Aeolus, Bridgestone, Falken und Kumho zeigen Präsenz auf Nufam

Freitag, 14 Juli, 2017 - 10:15
Bridgestone zeigte auch auf der Nufam 2015 Präsenz.

Vom 28. September bis 01. Oktober 2017 wir die Messe Karlsruhe zum fünften Mal zum Treffpunkt der Nutzfahrzeugbranche. Über 25.000 Besucher und mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern werden auf der Nufam – Nutzfahrzeugmesse im Süden Deutschlands erwartet. Darunter einige Reifenhersteller wie Aeolus, Bridgestone, Falken und Kumho.

Zu sehen sind auf der Messe Fahrzeuge aller Gewichtsklassen, Aufbauten und Anhänger, Reifen, Teile, Zubehör, Werkstattausrüstung, Telematiklösungen sowie Dienstleistungen. Besucher finden in den Hallen gruppierte Themenbereiche. Im Bereich „Werkstatt, Teile, Zubehör“ (Halle 1) präsentiert sich eine große Anzahl von Werkstattausrüstern: Von Hebebühnenherstellern wie Hunter Deutschland oder Finkbeiner bis hin zu Werkzeuglieferanten wie HAZET oder KS-Tools. Im Bereich „Reifen“ (dm-arena) sind mit Aeolus Tyres, Bridgestone, Kumho Tire und Falken Tire Hersteller sowie mit Bohnenkamp, Pneuhage und Reiff Reifen Händler vertreten. Im Telematikbereich (Halle 2) können sich Besucher auf dem Gemeinschaftsstand "Innovationsstraße der Telematik" und im neu angelegten Forumsbereich zu den aktuellen Themen der Fahrzeug-Telematik informieren. Der neue Bereich „Ausbildung, Berufe und Verbände“ (Halle 3) stellt die Jobsuche, Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Vernetzung mit Verbänden und Institutionen in den Vordergrund. Die Kommunalmeile, auf der sich Nutzfahrzeuge für den kommunalen Bereich präsentieren, und der Demopark mit umfassendem Publikumsprogramm ergänzen die vier Messehallen und das Ausstellerfreigelände. Neu ist außerdem die Nufam-Challenge, bei der die besten Trucker gesucht werden. Neben theoretischem Wissen, müssen die Finalisten am 30. September, ihre Praxiserfahrung im Demo-Park unter Beweis stellen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der ContiPremiumContact 5 ist laut Auto Express ein „Allrounder“ und somit Testsieger im aktuellen Sommerreifentest.

    Der ContiPremiumContact 5 hat den ersten Platz im aktuellen Sommerreifentest der britischen Automobil-Wochenzeitung „Auto Express“ eingefahren. Im Test waren zehn weitere Sommerreifen der Größe 205/55 R 16, die neun verschiedene Testdisziplinen, unter anderem auf Nässe und trockener Strecke, durchlaufen mussten. Auto Express führte die Tests auf dem Bridgestone Testgelände südlich von Rom durch.

  • Falken-Testfahrer Michael Stenten war Drift-Künstler und Illustrator dieses 5.000 Quadratmeter großen Bildes.

    Gemeinsam mit der Hochschule für Gestaltung Offenbach hat der Reifenhersteller Falken ein spezielles Kunstprojekt umgesetzt: Eine 5.000 Quadratmeter große Radierung auf Asphalt. Das Drift-Bild wird nun erstmals durch die Hochschule für Gestaltung Offenbach im Rahmen des Hessentags 2017 in Rüsselsheim vorgestellt.

  • Ossi Reisinger setzte beim Erzbergrodeo auf Bridgestone Reifen.

    Der Österreicher Ossi Reisinger hat das Kärcher Rocket Ride und den Iron Road Prolog beim Erzbergrodeo, dem traditionellen Enduro-Event in Österreich, gewonnen. Mit seiner Husqvarna-Maschine fuhr Reisinger vom 15. bis 18. Juni 2017 auf Bridgestone Reifen das Dirtbike-Rennen.

  • Falken ist mit dem Porsche und dem BMW beim 24h-Rennen am Start. Es ist das erste Mal, dass ein Team zwei aktuelle GT-Fahrzeuge unterschiedlicher Hersteller einsetzt.

    Falken ist auch in diesem Jahr einer der Hauptsponsoren des ADAC Zurich 24h-Rennens auf dem Nürburgring. Bereits seit 1999 ist FALKEN Partner der Veranstaltung und hat sein Engagement seitdem ausgebaut, sowohl auf als auch neben der Rennstrecke. Erstmals geht Falken beim 24h-Rennen mit zwei Rennfahrzeugen an den Start: der Porsche 911 (991) GT3 R und der BMW M6 GT3.