Aeolus präsentiert neue NEO-Reifen beim Truck Grand Prix

Dienstag, 20 Juni, 2017 - 09:45
Aeolus steht beim ADAC Truck Grand Prix im Fahrerlager (Stand G20).

Beim ADAC Truck Grand Prix vom 30. Juni bis 02. Juli zeigt das Aeolus-Team wieder im Fahrerlager (Stand G20) Präsenz. In diesem Jahr wird das Team gemeinsam mit der Internationalen Spedition Kern, Easy Rent Truck & Trailer, Reisch Fahrzeugbau und TCL (Truck Center Langefeld) vertreten sein. Zu den gezeigten Produkten gehören unter anderem die neuen NEO-Reifen.

Zu sehen ist der neue NEO Allroads T+ Lkw-Reifen, mit dem dank seines Aufbaus und seiner Gummimischung nach Angaben des Unternehmens eine bis zu 25 Prozent höhere Kilometerleistung erzielt werden kann. Das Team zeigt darüber hinaus auch praktische Beispiele für die Anwendungen bei einigen seiner Kunden wie die Internationale Spedition Kern, Easy Rent Truck & Trailer, Reisch Fahrzeugbau und TCL (Truck Center Langefeld).

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Pirelli zeigte den Besuchern des AvD Oldtimer Grand Prix seine Collezione Reifen für Klassikfahrzeuge.

    Pirelli gehörte zu den Sponsoren des Porsche Classic-Events im Rahmen des AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring. Während des Events präsentierte der Reifenhersteller im Porsche Classic-Bereich die Pirelli Collezione. Dieses Sortiment umfasst spezielle Reifen, welche die klassische Optik mit moderner Technologie vereinen.

  • Der neue deutsche Retro-Prospekt von Michelin kann per E-Mail in digitaler Form bestellt werden.

    Mit weit über 500 historischen Rennfahrzeugen gehört der AvD-Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring zu den größten Klassikrennen der Welt. Auch Michelin ist vor Ort und präsentiert im Rahmen der 45. Auflage des Rennens vom 11. bis 13. August 2017 sein Reifenangebot für Old- und Youngtimer am Stand seines Vertriebspartners Reifen Schlag.

  • Speedline Truck unterstützt das tankpool24 Team.

    Vom 25. bis 27. August 2017 findet das fünfte Rennen in der diesjährigen Saison der FIA European Truck Racing Championship statt. Beim Truck Grand Prix am Hungaroring in der Nähe von Budapest wird das Speedline Truck Team mit seinen regionalen Handelspartnern Optitrailer (Ungarn), Contact Tire (Rumänien) und Ciak Truck (Kroatien) und ihren Kunden vor Ort sein.

  • Speedline Truck veranstaltete ein erfolgreiches Kundenevent am Hungaroring im Rahmen des FIA European Truck Racing Championships.

    Vom 25. bis 27. August 2017 fand vor 32.000 Zuschauern das fünfte Rennen in der diesjährigen Saison der FIA European Truck Racing Championship statt. Das SPEEDLINE TRUCK Team war beim Truck Grand Prix am Hungaroring in der Nähe von Budapest mit seinen regionalen Handelspartnern präsent. SPEEDLINE TRUCK, Lkw-Rad-Marke des Schweizer Unternehmens RONAL GROUP, unterstützt bereits im vierten Jahr den Rennstall tankpool24 mit seinen beiden Fahrern André Kursim und Norbert Kiss.