Agritechnica: Heuver zeigt Aeolus und Pirelli-Profile

Montag, 6 November, 2017 - 10:00
In Hannover zu sehen: Der Reifen Aeolus AE74.

Auf der Agritechnica 2017 zeigt der Agrarspezialist Heuver Reifengroßhandel einige Reifenneuheiten. Im Fokus stehen die Marken Aeolus, Alliance, Barkley, MRL und Pirelli-Profile aus dem Agrarsegment.

„Wir freuen uns, dass Pirelli in Europa wieder erhältlich ist und wir diese Marke wieder im Sortiment haben", sagt Bertus Heuver, Geschäftsführer von Heuver Reifengroßhandel. „Die Marke genießt auch nach 17 Jahren Abwesenheit in Europa einen ausgezeichneten Ruf. Aber es gibt noch mehr zu sehen. Auf unserem Stand während der Agritechnica 2017 geben wir einen Überblick über die kürzlich vorgestellten Reifen für die Landwirtschaft. Dazu gehören Aeolus, MRL und Barkley und natürlich der neue, moderne Pirelli PHP-Reifen. Unser Angebot an Marken und Größen sowie die persönlichen Kontakte unserer Kundenbetreuer zum Reifenhandel, die bei uns Lieferexklusivität besitzen, sind unsere Stärke als Komplettanbieter."

In Hannover zeigt Heuver unter anderem die Reifen Aeolus AE74 (600/55R26.5) und AE77 (24R20.5), Alliance Agriflex+ (650/55R26.5 389VF), Barkley BLA03 (540/65R30) und BLA07 (600/70R28), MRL MPT 446 (12.5-20) und MTF 212 (7.50-16) sowie Pirelli PHP (710/70R38).

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • In seinem Werk erforscht und repräsentiert Mario Merz die Transformationsprozesse in der Natur sowie im menschlichen Leben.

    Am 24. Oktober 2018 wurde im Kunstzentrum Pirelli HangarBicocca in Mailand die Ausstellung Igloos eröffnet. Sie zeigt Werke des italienischen Künstlers Mario Merz (1925 – 2003), einem Pionier der Installationskunst und ein Hauptvertreter der Arte Povera. Es ist die erste Werkschau, in der mehr als 30 seiner symbolhaften Iglus präsentiert werden.

  • Der Pirelli P Zero und der Pirelli Cinturato P7 gehören zu den Reifenprofilen des Konzerns, die von der BMW Group die Freigabe für die Erstausrüstung des BMW X4 erhielten.

    Auf dem Genfer Autosalon 2018 wurde die zweite Generation des BMW X4 vorgestellt, die in verschiedenen Modellvarianten angeboten wird. Für den BMW X4 hat nun die BMW Group einigen Profilen von Pirelli die Freigabe für die Erstausrüstung erteilt.

  • Pirelli feiert die langjährige Zusammenarbeit mit Porsche Classic.

    Pirelli agiert beim AvD-Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring erneut als Sponsor der Porsche Classic. Den Fans bietet die Veranstaltung die Gelegenheiten, eine Vielzahl klassischer Fahrzeuge unterschiedlichster Art in Aktion zu erleben. Im Mittelpunkt der Ausstellung Porsche Classic steht die Feier des 70-jährigen Jubiläums der Porsche Sportwagen.

  • Am Richtfest der Produktionshalle nahmen (v.l.n.r.) Jörg Springer, Bürgermeister der Stadt Breuberg, Roland Jung, Werkleiter, Michael Wendt, Vorsitzender der Geschäftsleitung Pirelli Deutschland, Brigitte Pötzl, Leiterin des Projektmanagements, Frank Mauß, Ingenieurbüro Mauß (Architekt) und Klemens Knörzer, Baufirma Michael Gärtner, teil.

    Pirelli Deutschland investiert hohe Summen in die Qualität der technischen Anlagen und Immobilien seines Werks in Breuberg/Odenwald. Zu den jüngsten Investitions-Projekten gehört eine Produktionshalle, deren Richtfest die Geschäftsführung am 17. September im Beisein zahlreicher Gäste feierte. Darunter Breubergs Bürgermeister Jörg Springer.