Alcar präsentiert Räderneuheiten für 2018

Donnerstag, 7 Dezember, 2017 - 09:15
Der Santa Sled auf seinen auffällig roten Rädern Dotz SP5 und im Hintergrund die neuen Räder AEZ Steam.forged.

Alcar nahm die Essen Motor Show zum Anlass, während eines „Pressepunschs“ zahlreiche Neuheiten detailliert vorzustellen. AEZ Steam.forged heißt eines der neuen Sommerräder, das ausschließlich für die Tesla Modelle S und X konzipiert wurde. Für den Tesla S wird es in der Größe 8,5x21 und 9,0x21 angeboten, für das Modell Tesla X in 9,0x22 und 10,0x22 Zoll.

Das Rad basiert auf dem Design AEZ Steam. Damit bietet AEZ erstmals ein Schmiederad mit ECE an. Wie Norbert Frohner, General Manager von Alcar, berichtete, sind weitere Anbindungen in Entwicklung. Des Weiteren wurde die AEZ Crest in highgloss vorgestellt, die ab 2018 erhältlich ist. Die Designer des Leichtmetallfelgenherstellers entwickelten in den vergangenen Monaten das klassische Kreuzspeichen-Design weiter. So zeigt die neue Felge AEZ Crest ein doppeltes Kreuzspeichen-Design mit mehr Kante. Dadurch soll das Rad sportlich und aggressiv wirken. Lieferbar ist das Rad vor allem für Fahrzeuge im Premium-Segment wie Porsche Macan, Audi A6 oder Q5, Volvo S90 oder auch Jaguar XF und XE sowie die aktuelle S-Klasse von Mercedes. Für den Jaguar F Pace ist das Rad in 21 Zoll mit ABE erhältlich.

Passend zur Jahreszeit, präsentierte Alcar am Messestand außerdem den Dort Drift 1 „Santas Sled“. Der DD1 BMW E92 steht auf Dotz SP5 20 Zoll Rädern.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die FIA Masters Historic Sportscar Championship im Rahmen des AvD-Oldtimer-Grand-Prix. © Gruppe C / AvD.

    Vom 10. bis 12. August 2018 steht der Nürburgring im Fokus des Oldtimersports, denn dann findet der AvD-Oldtimer-Grand-Prix statt. Dieses Datum konnten die Veranstalter des Historischen Klassikers nun mit den Betreibern des Nürburgrings fixieren.

  • Pirelli belegt im Nachhaltigkeits-Jahrbuch 2018 von RobecoSAM den Spitzenplatz in der Branche Fahrzeug-Komponenten.

    Pirelli belegt im Nachhaltigkeits-Jahrbuch 2018 von RobecoSAM den Spitzenplatz in der Branche Fahrzeug-Komponenten. RobecoSAM erstellt jährlich den Dow Jones Sustainability Index, indem der Investmentspezialist die ökonomisch-finanziellen, ökologischen und sozialen Leistungen analysiert, welche den Grad der Nachhaltigkeit eines Unternehmens bestimmen. Pirelli erhielt 83 Punkte, der Durchschnitt im Sektor beträgt 42 Punkte.

  • Auch nach dem Verkauf der Rennstrecke an die DEKRA macht die DTM am Lausitzring wieder Station.

    Der DTM Rennkalender für die Saison 2018 ist veröffentlicht: 20 Rennen und zehn Veranstaltungen werden in Europa ausgetragen. Das erste Rennen findet vom 04.05. bis 06.05. am Hockenheimring statt. Es folgt am Pfingstwochenende 18. bis 20. Mai das Rennen am Lausitzring.

  • Der Reifen Göggel Kalender 2018 ist ab sofort erhältlich.

    Auch für das kommende Jahr bietet Reifen Göggel wieder für seine Kunden einen Wandplaner/Jahreskalender für die Arbeit oder den privaten Gebrauch an. Der Kalender 2018 ist kostenlos im DIN A2 und DIN A0 Format erhältlich.