Alcar Räderneuheiten für 2019

Freitag, 15 Februar, 2019 - 09:15
Die beiden Räder Panama und Misano waren auf der Essen Motor Show 2018 zu sehen. Bildquelle: akl.

Dieses Jahr wartet Alcar mit zwei Räderneuheiten auf: Die AEZ Panama und die Dotz Misano stehen neu in den Läden. Einen ersten Blick auf die Modelle konnten die Besucher der Essen Motor Show 2018 bereits erhaschen. Die AEZ Panama wurde speziell für SUVs entwickelt.

Bei den Automodellen BMW X5 und X6 ist zum Beispiel ein „Staggered Wheel Fitment“ an der Vorderachse mit 10x21 Zoll und an der Hinterachse mit 11,5x21 Zoll Alufelgen möglich – dank ABE und ECE auch genehmigungsfrei. Insgesamt wird das Rad in den Dimensionen 7,5x19, 8x19, 8,5x19, 9x19, 9,5x19, 8x20,8,5x20, 9x20, 9,5x20, 10,5x20, 11x20, 10x21 und 11,5x21 Zoll mit Fünf-Loch-Anbindung angeboten. Es stehen die Farben „high gloss“ und „gunmetal-frontpoliert“ zur Verfügung. Das Rad hat eine Traglast von bis zu 1.026 Kilogramm.

Von der Marke Dotz ist neu das Modell Misano erhältlich. Die Idee der Tuningfelge DOTZ Misano kommt vom neuen DOTZ Projectcar DD2.JZ, für welches eine Konzeptversion der Alufelge speziell angefertigt wurde. Deep Dish und ein offen gestaltetes Speichendesign bilden die Basis. DOTZ entschied sich hier für die Farbvarianten „gunmetal“ und „gunmetal frontpoliert“. Es steht in den Dimensionen 7,5x17, 8,0x18, 8,0x19, 8,5x19, 9,5x19, 8,5x20 und 9,5x20 Zoll bereit. Die Traglast beträgt 740 Kilogramm. Dotz gibt eine Garantie von drei Jahren.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Falken Motorsports Team freut sich auf die neue Saison. Bildquelle: Falken

    Falken Motorsports geht in der Rennsaison 2019 mit einem neuen Porsche 911 GT3 R an den Start. Weiterhin wird der BMW M6 GT3 auf dem Nürburgring zum Einsatz kommen. Die neue Generation des Porsche 911 GT3 R, basierend auf dem modellgepflegten Typ 991, verfügt über einen Sechszylinder-Boxermotor mit 550 PS und verbesserter Aerodynamik.

  • Nexen Tire erhofft sich eine erfolgreiche Motorsport-Saison 2019. Bildquelle: Nexen Tire.

    Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire will 2019 weiter Sportgeschichte schreiben. Das Team Nexen Tire Motorsport geht mit einem optimierten Porsche 718 Cayman S und einigen Ambitionen ins Rennen, während der Porsche Cayman in der Nexen Tire-Farbe des Teams Adrenalin Motorsport sich ebenfalls Chance auf das Podium ausrechnet.

  • Die vierte Auflage des Guide MICHELIN „Bib Gourmand Deutschland 2019“ erscheint am 4. März 2019. Bildquelle: Michelin.

    Wegweiser für Gourmets und Schlemmerfreunde gründlich aktualisiert: Die bereits vierte Auflage des Guide MICHELIN „Bib Gourmand Deutschland 2019“ mit insgesamt 424 Empfehlungen, darunter 39 neue, erscheint am 4. März 2019 zum Preis von 17,90 Euro (Österreich: 18,40 Euro).

  • Auch 2019 engagiert sich Yokohama auf vielfältige Weise im Motorsport. Bildquelle: Yokohama.

    Der Anspruch von Yokohama ist es, Reifentechnologien weiterzuentwickeln – der Motorsport bietet die besten Bedingungen dafür. Deswegen setzt Yokohama auch 2019 sein Engagement im Renn- und Rallyesport fort.