Alessandro Bottesini Campos neuer Sales Manager bei KRAIBURG

Dienstag, 14 März, 2017 - 09:30
Allessandro Bottesini Campos ist neuer Sales Manager bei KRAIBURG Austria .

Mit Wirkung zum 1. März 2017 betreut Alessandro Bottesini Campos als Sales Manager den spanischen Runderneuerungsmarkt für KRAIBURG Austria. Der in Valencia ansässige Campos verfügt über eine langjährige Erfahrung im Bereich Runderneuerungsmaterialien und zeichnete unter anderem für den Eintritt des brasilianischen Produzenten Vipal in den europäi­schen Markt verantwortlich.

„Wir sehen großes Potenzial im spanischen Markt für KRAIBURG, das wir zusammen mit Herrn Campos weiterentwickeln wollen und wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg in seinem neuen Aufgabenbereich“, so Holger Düx, Vertriebsleiter Runderneue­rungs­materialien bei KRAIBURG Austria.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Kraiburg Austria hielt 2017 Absätze bei Laufstreifen stabil.

    Kraiburg Austria bilanziert ein "zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2017": Der oberösterreichische Runderneuerungsspezialist erwirtschaf­tete im vergangenen Jahr einen Umsatz von 67,9 Mio. Euro. Dies ent­spricht einer Steigerung von 13 Prozent gegenüber 2016 – getrieben pri­mär durch die Weitergabe der gestiegenen Rohstoffpreise. Das Unternehmen hielt 2017 die Absätze bei Laufstreifen stabil und verzeichnet Zuwächse bei den Heißmischungen.

  • Holland Tyre B.V. hat Eef Brinks zum neuen Commercial Manager ernannt.

    Seit dem 1. Februar 2018 ist Eef Brinks neuer Commercial Manager bei dem internationalen Reifengroßhandel Holland Tyre B.V. in Assen. Brinks hat in den letzten zehn Jahren Sales- und Managementerfahrung bei verschiedenen Reifenfirmen im Bereich Landwirtschaft- und Erdbewegung Reifen gesammelt.

  • Michael Weitz ist neuer Manager Purchasing Retail der GDHS.

    Michael Weitz hat Anfang Januar die Nachfolge von Carsten Pick als Manager Purchasing Retail bei den Goodyear Dunlop Handelssystemen (GDHS) angetreten. Weitz übernimmt damit die Führung des Einkaufsteams und somit alle Themen rund um Beschaffung, VMI und Materialstammpflege.

  • Robert Schwerbrock ist neuer International Business Development Director bei TEMOT International.

    Seit Beginn des Jahres 2018 gehört Robert Schwerbrock dem Team von TEMOT International an. Als neuer International Business Development Director verantwortet er die strategische Entwicklung des Geschäfts mit Gesellschaftern und Lieferanten der TEMOT.