Alliance A-389VF-IMP für landwirtschaftliche Transporte entwickelt

Dienstag, 8 Mai, 2018 - 10:45
Bei landwirtschaftlichen Transporten zählt neben Nutzlast, On- und Offroad-Tauglichkeit sowie Geschwindigkeit zunehmend auch das Thema Bodenschutz: Dank der Very high Flexion Technologie (VF) soll der A-389VF-IMP überzeugen.

Bei der Premiere der The Tire Cologne zeigt ATG Flagge. Präsentiert werden unter anderem der Alliance A-389VF-IMP für landwirtschaftliche Transporte und der Galaxy LDSR 300. Letztgenannter wurde speziell für den Einsatz an Radladern entwickelt.

Der Alliance A-389VF-IMP ist derzeit in folgenden sechs Größen verfügbar: VF 560/60R22.5 IMP, VF 600/55R26.5 IMP, VF 650/55R26.5 IMP, VF 710/50R26.5 IMP, VF 750/45R26.5 IMP und VF 750/60R30.5 IMP. Die beiden weiteren Größen VF 800/60R32 IMP und VF 650/60R26.5 IMP befinden sich aktuell in der Entwicklung. Der neue LDSR 300 für Radlader ist derzeit in den Größen 17.5R25, 20.5R25, 23.5R25 und 26.5R25 erhältlich. Entwickelt wird außerdem die Größe 29.5R25.

Darüber hinaus zeigt der Stand der Alliance Tire Group die beiden aktuellen Markenkampagnen: Landwirte, die „nicht aufhören, bis die Arbeit getan ist“ für die Agrarbranche beziehungsweise die Reifen von Alliance, während unterschiedliche wilde Tieren die Stärken der Galaxy-Reifen für den Bausektor symbolisieren sollen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Marke Giti hat sich im Rahmen einer zweiwöchigen Tour durch Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen ausgewählten Partnerbetrieben der Tyre Alliance präsentiert.

    Die Marke Giti hat sich im Rahmen einer zweiwöchigen Tour durch Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen ausgewählten Partnerbetrieben der Tyre Alliance präsentiert. Im Rahmen der „Giti Promotion Tour 2018“ stoppte das Kampagnenfahrzeug unter anderem in München, Karlsruhe, Gelsenkirchen und Essen.

  • Das adaptive KW DDC ECU Gewindefahrwerk für Tesla Model S ist erhältlich.

    Das Tesla Model S zählt zu den meistverkauften Elektrofahrzeugen weltweit. Fahrwerkhersteller KW automotive hat für alle Tesla-S-Modelle (Typ 002) mit Allradantrieb das adaptive KW DDC ECU Gewindefahrwerk entwickelt.

  • Ralf Gutena ist Business Development Manager bei der TA Tyre Alliance.

    Der Geburtstag der TA Tyre Alliance jährt sich mit Beginn der diesjährigen „The Tire Cologne“ zum zweiten Mal. „Wir haben die letzten zwei Jahre verstärkt daran gearbeitet, die Vernetzung der 5 Gesellschafter auf der B2B-Ebene mit einem einheitlichen Webshop für unsere Kunden voranzutreiben“, führt Reimund Wolfmüller als Geschäftsführer aus.

  • Die Dezent Van hat eine Traglast von bis zu 1.350 Kilogramm.

    Das Marktsegment der großen Transporterfahrzeuge und Vans gewinnt auch im Pkw-Markt an Bedeutung. Für diese Fahrzeugklasse hat Dezent jetzt ein neues Leichtmetallrad entwickelt. Eine Herausforderung für die Designer von Dezent war es eigenen Angaben zufolge, ein elegantes Leichtmetallrad mit einer sehr hohen Traglast für diese Fahrzeugklasse zu schaffen.