Anmeldung zu nächsten BRV-Lehrgängen bis 25.05. möglich

Donnerstag, 12 April, 2018 - 10:15

Am 25. Juni 2018 startet der BRV-Lehrgang „Juniormanager“. Dieser schließt am 14. Juli 2018 mit einer schriftlichen sowie mündlichen Prüfung ab. Im Rahmen der dreiwöchigen Weiterbildung soll der Managementnachwuchs unter anderem in den Sachgebieten Marketing, Personalmanagement, Reifen & Recht und Betriebswirtschaftslehre das notwendige Handwerk für künftige Führungspositionen lernen.

Am 26. Juni 2018 beginnt außerdem der nächste „Kfz-Serviceberater im Reifenfachhandel“, der am 6. Juli 2018 mit einer schriftlichen Prüfung und einem Rollenspiel abschließt. Im Zuge des Lehrgangs wird den Teilnehmern der Ablaufprozess „Autoservice professionell und erfolgreich verkaufen“ vermittelt. Zudem können sie ihre Kompetenzen im Kundenkontakt erweitern und lernen, ihre Verkaufskompetenz zu erhöhen. Wie der BRV mitteilt, sind noch wenige Plätze frei. Interessierte können sich bis spätestens Freitag, den 25. Mai 2018, anmelden.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Interessierte können sich noch für den BRV-Lehrgang „Reifenfachverkäufer (PoS)“ und für den Kurs „Reifenfachverkäufer im Außendienst“ anmelden.

    Im August finden die letzten beiden diesjährigen Sommerlehrgänge des BRV statt: Am 20. August 2018 startet der BRV-Lehrgang „Reifenfachverkäufer (PoS)“ und am 27. August 2018 beginnt der BRV-Lehrgang „Reifenfachverkäufer im Außendienst“.

  • Die Delticom AG schüttet für das Geschäftsjahr 2017 eine Dividende von 0,10 € je Aktie aus.

    Die Delticom AG schüttet für das Geschäftsjahr 2017 eine Dividende von 0,10 € je Aktie aus (2016: 0,50 €). Der Gesamtjahresumsatz der Delticom-Gruppe stieg 2017 um 10,1 Prozent auf 667,7 Mio. €. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr 9,3 Mio. €. Das Konzernergebnis belief sich auf 1,1 Mio. €.

  • TÜV SÜD will die Zusammenarbeit mit AKKA ausbauen.

    Der Engineering-Dienstleister AKKA und das technische Dienstleistungsunternehmen TÜV SÜD Auto Service GmbH intensivieren ihre Zusammenarbeit, insbesondere im Bereich der Motorenentwicklung für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen, zur Entwicklung von Fahrzeugkomponenten und deren Zulassung nach internationalen Marktstandards.

  • Der Michelin CrossGrip kann das ganze Jahr über gefahren werden.

    Mit dem neuen Michelin CrossGrip präsentiert der Reifenhersteller einen ganzjahrestauglichen Allrounder für kleine Traktoren, Radlader, Teleskoplader und Baggerlader. Die Reifenneuheit eignet sich für den Einsatz auf und abseits befestigter Wege. Auf dem europäischen Markt ist der Michelin CrossGrip seit Juli 2018 verfügbar.