Apollo Vredestein präsentiert auf EIMA neuen Traktorreifen

Donnerstag, 11 Oktober, 2018 - 10:15
Apollo Vredestein zeigt auf der Internationalen Ausstellung von Maschinen für Landwirtschaft und Gartenbau (EIMA) am Messestandort Bologna einen neuen Reifen für Kompakt-Traktoren.

Apollo Vredestein zeigt auf der Internationalen Ausstellung von Maschinen für Landwirtschaft und Gartenbau (EIMA) am Messestandort Bologna einen neuen Reifen für Kompakt-Traktoren. Das Unternehmen teilt vorab keine weitere Informationen mit, der Reifen wurde aber offenbar für Kunden aus Südeuropa und den Alpenländern entwickelt. Die Marke stellt auf der EIMA außerdem neue Größen des Vredestein Traxion Optimall aus dem Segment der VF-Reifen vor.

Apollo Vredestein präsentiert seine Produkte auf der EIMA vom 7. bis 11. November 2018 in Halle 19, Stand A2.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit der Einführung des Quatrac Pro setzt Apollo Vredestein ein weiteres Zeichen im Ganzjahressegment.

    Mit der Einführung des Quatrac Pro setzt Apollo Vredestein ein weiteres Zeichen im Ganzjahressegment. Laut Unternehmensangaben ist es der erste Ganzjahresreifen, der speziell für das Ultra High Performance (UHP)-Segment und Autos wie den Alfa Romeo Stelvio, den Volvo XC90 und die BMW 5er-Serie entwickelt wurde. Der Quatrac Pro sei derzeit der einzige Ganzjahresreifen in Europa, der in den Größen 17 bis 21 Zoll erhältlich sei.

  • Apollo Tyres hat Pedro Matos (Chief Officer for Quality and Business Excellence) zusätzlich die Verantwortung übertragen, die OE-Strategie und den Verkauf für Pkw-Reifen in Europa auf eine neue Stufe zu heben.

    Apollo Tyres hat Pedro Matos (Chief officer for quality and business excellence) zusätzlich die Verantwortung übertragen, die OE-Strategie und den Verkauf für Pkw-Reifen in Europa auf eine neue Stufe zu heben. Matos verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Reifenbranche in verschiedenen Positionen und arbeitete in der Vergangenheit bereits mit zahlreichen europäischen OEMs in Qualitäts-, Forschungs- und Entwicklungspositionen zusammen.

  • René Delonge wird neuer Sales Director, Global OE Light Vehicle Tyres, bei Cooper Tire. Bildquelle: Cooper Tire.

    Cooper Tire gab bekannt, dass René Delonge zum neuen Sales Director, Global OE Light Vehicle Tyres, ernannt wurde. In seiner neuen Position wird Delonge für die Überwachung und Verwaltung des Verkaufs von Motorradreifen der Erstausrüstung (OE) sowie des weltweiten Verkaufs von Leichtfahrzeugreifen der OE verantwortlich sein.

  • Überraschungsprofil im Sommerreifentest der AutoBild: Der Emera A1 KR 41.

    Nach Ansicht der Reifentester der AutoBild drängen im Feld der Sommerreifen neue Marken mit „überzeugenden Leistungen“ in den Markt. Für eine große Überraschung sorge beispielsweise die Marke Kenda mit ihrem Profil Emera A1 KR41.