Apollo Vredestein präsentiert auf EIMA neuen Traktorreifen

Donnerstag, 11 Oktober, 2018 - 10:15
Apollo Vredestein zeigt auf der Internationalen Ausstellung von Maschinen für Landwirtschaft und Gartenbau (EIMA) am Messestandort Bologna einen neuen Reifen für Kompakt-Traktoren.

Apollo Vredestein zeigt auf der Internationalen Ausstellung von Maschinen für Landwirtschaft und Gartenbau (EIMA) am Messestandort Bologna einen neuen Reifen für Kompakt-Traktoren. Das Unternehmen teilt vorab keine weitere Informationen mit, der Reifen wurde aber offenbar für Kunden aus Südeuropa und den Alpenländern entwickelt. Die Marke stellt auf der EIMA außerdem neue Größen des Vredestein Traxion Optimall aus dem Segment der VF-Reifen vor.

Apollo Vredestein präsentiert seine Produkte auf der EIMA vom 7. bis 11. November 2018 in Halle 19, Stand A2.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Vredestein bietet Reifen für kleine und große Traktoren. Bildquelle: Vredestein.

    Auf der internationalen Agrarmesse SIMA in Paris führt Vredestein seine neuesten Traxion-Traktorreifen auf dem französischen Markt ein. Die Marke präsentiert den Traxion 65/70 für Kompakt-Traktoren sowie die neuesten Größen der Traxion Optimall VF-Serie für große Traktoren.

  • Die Verantwortlichen von Tyre24 berichten von einem neuen Bestwert bei Verschleißteile-Bestellungen.

    Die Verantwortlichen von Tyre24 berichten von einem neuen Bestwert bei Verschleißteile-Bestellungen. Zu den Top-Sellern bei den Verschleißteilen zählten im Oktober 2018 unter anderem Starterbatterien, Bremsbelagsätze und Glühbirnen. “Generell funktionieren alle Produktgruppen im eCommerce. Oftmals ist eher die Gewohnheit der Grund dafür, dass bestimmte Produktgruppen beim Stammlieferanten bestellt werden. Man muss die Kfz-Betriebe überzeugen, dass man auch diese Produktgruppen online bestellen kann”, so Michael Saitow, Gründer und CEO von Tyre24.

  • Für den neuen Chevrolet Camaro bietet Borbet das GTX an.

    Für den neuen Chevrolet Camaro, der sich insbesondere durch seine stark umgestaltete Front optisch deutlich von seinem Vorgängermodell abhebt, bietet Borbet gleich zwei Rädermodelle an. Zur Auswahl stehen die Modelle BLX und GTX.

  • Borbet hat seinen Onlineshop überarbeitet. Bildquelle: Borbet.

    In einem neuen B2B-Shop können die Partner aus dem Fachhandel die Räderwelt von Borbet erleben. Die Bestellung erfolgt mit Hilfe des 3D-Konfigurators. Zahlreiche Filterfunktionen sollen die Auswahl erleichtern und bei Fragen hilft das Borbet-Team weiter. Zur Endkunden-Beratung steht ein integriertes und individuell anpassbares Kundenberatungs-Modul zur Verfügung.