Arconic stellt neue Oberflächenbehandlung für Alcoa Wheels vor

Freitag, 6 Oktober, 2017 - 09:30
Alcoa Wheels mit der Dura-Bright/Dura-Flange-Behandlung.

Arconic (NYSE: ARNC) wird seine vor kurzem auf den Markt gebrachten Alcoa Wheels mit einer kombinierten Dura-Bright/Dura-Flange Oberflächenbehandlung während der Busworld Kortrijk vom 19. bis 25. Oktober 2017 in Kortrijk, Belgien, ausstellen. Dank der neuen Oberflächenbehandlung sollen die Räder mehr Schutz gegen Abnutzung des Felgenhorns bieten, wodurch die Lebensdauer verlängert wird und sie ihr hochglänzendes Aussehen behalten.

Alcoa Wheels mit der Dura-Bright/Dura-Flange-Behandlung sind nach Unternehmensangaben eine geeignete Lösung für City-Bus-Flotten und City-Bus-Betreiber. Arconic wird seine Alcoa Wheels in Halle 9 an Stand 951b auf der Busworld Kortrijk vorstellen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Grzegorz Wlodarczyk ist neuer Alcoa  Wheels Sales Manager für Norddeutschland.

    Die Arconic Wheel and Transportation Products hat mit Grzegorz Wlodarczyk einen neuen Alcoa Wheels Sales Manager für Norddeutschland ernannt. Wlodarczyk war sechs Jahre lang in Dublin in verschiedenen Unternehmen tätig und bekleidete dort kundenorientierte Positionen mit Verantwortung.

  • Diewe Wheels bietet jetzt auch ein Ersatzradset an.

    Briosa, 2LX und Grezzo heißen die neuen Rädermodelle. Die Diewe Briosa gibt es in den Größen 8x18, 8.5x19 und 8.5x20 Zoll und ist somit für SUV geeignet. Angeboten wird das Rad in zwei verschieden Farben, die unter der Bezeichnung „NeroS“ und „Nero machined“ geführt werden. Da die Räder im eigenen Haus gefertigt werden, können die Einpresstiefen auf die einzelnen Fahrzeuge abgestimmt, sowie spezielle Anwendungen entwickelt werden.

  • Die neuen Kampagnen-Gesichter von Semperit sind Christina Scheib (o.),  Mirko Liesebach-Moritz (u.l.) und Markus Trojak (u.r.).

    Semperit suchte auch dieses Jahr wieder neue Kampagenen-Gesichter. Per Onlinevoting wurden nun Christina Scheib, Mirko Liesebach-Moritz und Markus Trojak aus 500 Teilnehmern zu den neuen Gesichtern der Bus- und Lkw-Reifenmarke gewählt. Mehr als 3.000 Votes wurden abgegeben.

  • Pirelli zeigt in Abu Dhabi seine neue Range der Formel 1-Reifen für die Saison 2018.

    Pirelli zeigt in Abu Dhabi seine neue Range der Formel 1-Reifen für die Saison 2018. Sie enthält zwei zusätzliche Slick-Mischungen inklusive neuer Farbgebung. Sämtliche Reifen für 2018 erhielten neue Konstruktionen, Mischungen und Arbeitsbereiche.