ATS verlost Leichtmetallfelgen

Donnerstag, 12 April, 2018 - 10:30
Wer den richtigen Dreh raus hat, kann sogar Leichtmetallfelgen von ATS gewinnen.

ATS lockt auf diesjährigen Events mit einem Glücksrad. Alle Teilnehmer erspielen Preise und mit dem richtigen Drehmoment winkt die Chance auf den Hauptpreis: Am Ende der Rennsaison 2018 darf sich ein Gewinner über einen Satz Leichtmetallfelgen von ATS freuen.

Seit vergangenem Jahr präsentiert sich die Marke ATS verstärkt auf Motorsport- und Fußball-Events und bietet an den Promotion-Ständen Produkte zum Anfassen. Das ATS-Glücksrad ist ab April immer mit an Bord. Seine Premiere feiert das Gewinnspiel während des Aktionstags beim Bundesligaspiel TSG 1899 Hoffenheim gegen den Hamburger SV am 14. April 2018. Weitere Stationen sind das 24h-Rennen am Nürburgring (10.–13. Mai 2018), die DTM in Zandvoort (13.–15. Juli 2018), die DTM am Nürburgring (07.–09. September 2018) und das DTM-Finale am Hockenheimring (12.–15. Oktober 2018). Die Verlosung des Hauptpreises findet im Anschluss an die Glücksrad-Tour im Herbst 2018 statt.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Brock bietet für den Winter einige Modelle an.

    Mit den neuen Designs RC32 und RCD17 erweitert Brock Alloy Wheels das Winterfelgenprogramm der Marken Brock und RC. Über 45 verschiedene Design Räder bietet der Felgenhersteller derzeit an. Zur Eingrenzung des Portfolios unterstützt Brock Alloy Wheels den Fachhandel mit der bereits versendeten Winterzuordnung und weiteren Informationsmaterialien.

  • Der VDAT weist darauf hin, dass auch ungeprüfte Räder verkauft, nicht aber im öffentlichen Straßenverkehr benutzt werden dürfen.

    Aktuell ist im Web sowie in sozialen Medien die Rede von Rädern für Luxusfahrzeuge eines südeuropäischen Anbieters. Wie der VDAT mitteilt, sollen die Räder mit gefälschten Gutachten in Verkehr gebracht worden sein und weiteren Berichten zufolge auch sicherheitsrelevante Probleme haben.

  • Die neue Broschüre neue „Winter 2018/2019“ mit den Rädermarken Carmani und Oxigin liegt vor.

    Die Esslinger Leichtmetallfelgen-Schmiede AD Vimotion GmbH hat die Handelspartner ihrer Marken OXIGIN und CARMANI mit saisonalen Verkaufsunterlagen ausgestattet. So gibt die neue „Winter 2018/2019“-Broschüre auf ihren acht DIN A4-Seiten einen Überblick über die mit winterfesten Oberflächen-Finishes ausgerüsteten Varianten der OXIGIN- und CARMANI-Räder – inklusive aller verfügbaren Dimensionen sowie vorhandenen ABE- und ECE-Prüfungen.

  • Die OX 21 Oxflow in „Silver“ ist bei Oxigin in 21 und 23 Zoll mit TÜV Gutachten erhältlich.

    Die AD Vimotion aus Unterensingen wird auch dieses Jahr mit ihren Leichtmetallräder-Marken Oxigin und Carmani auf der Essen Motor Show vertreten sein. Neben Weltpremieren neuer Leichtmetallräder wird in der Halle 6 an Stand A23 auch ein Showcar enthüllt: eines der weltweit ersten Audi Q8-SUV-Coupés in einer Breitbau-Variante.