Auswuchtwelt Schulungsprogramm 2018 steht fest

Montag, 20 November, 2017 - 16:00
Thomas Zink, Vertriebsleiter Auswuchtwelt, traf Yorick Lowin, Geschäftsführer BRV.

Die Auswuchtwelt hat ihr Schulungs- und Workshopprogramm 2018 veröffentlicht. Neu im Programm ist unter anderem der Workshop RDKS für Nutzfahrzeuge. Alexandru Turcu von Alligator stellt das System sens.it HD unter dem Motto „managen Sie Ihre Flotte effizient“ im Schulungszentrum der Auswuchtwelt vor.

Da der Workshop von Michael Immler so großen Zuspruch hatte, sind für das Jahr 2018 zwei Termine geplant. Auch der stellvertretende Obermeister der Landesinnung B.W.,  Alexander Haas, Reifen Haas Maulbronn, wird in einem theoretischen und praktischen Teil den Teilnehmern alles zum Thema „fachgerechte Reifenreparatur“ erläutern.

Seit Jahren bietet die Firma Auswuchtwelt in Zusammenarbeit mit der Firma Huf die Expertenschulung RDKS mit Udo Ginsterblum an. Hier können sich bereits erfahrene Teilnehmer im Bereich RDKS weiterbilden. Auch die Workshops fachgerecht Wuchten und Montieren unter der Leitung von Thomas Zink stehen im Jahr 2018 wieder im Programm. Darüber hinaus will BRV-Geschäftsführer Hans-Jürgen Drechsler den Verband und seine Aufgaben vorstellen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die neue Kollektion von ProLine Wheels-TEC GmbH wurde an die Kunden verschickt. Die neue Kollektion von ProLine Wheels-TEC GmbH wurde an die Kunden verschickt.

    Die Firma ProLine Wheels-TEC GmbH hat mit dem Versand der Kataloge zur kommenden Wintersaison begonnen. Im handlichen DIN lang Format präsentiert ProLine Wheels die aktuellen Winterdesigns. Zudem werden in der „Kollektion 2018/19“ bereits Neuheiten für das Jahr 2019 gezeigt.

  • Hans Spreng (in der Mitte rechts) und seine Ehefrau Sabine Henke von Reifen Spreng freuen sich zusammen mit  Key Account Manager Phillip Becker und Bezirksleiter Thomas Häußler.

    Hans Spreng von Reifen Spreng im oberbayerischen Böhmfeld ist der Gewinner eines roten Abarth 595. Der sportliche Kleinwagen wurde bei den Uniroyal-Hai-Partnerwochen als Werkstattersatzwagen verlost. Um dabei zu sein, mussten sogenannte Hai-Happen, also Punkte, gesammelt werden.

  • autowerk in Düsseldorf hat die Grundschüler der Friedrich-von-Bodelschwingh-Grundschule in Düsseldorf-Oberkassel zu „Kleinen Werkstattmeistern“ ausgebildet.

    Am 3. Juli 2018 befand sich die Werkstatt des autowerk in Düsseldorf fest in Kinderhand. Rund 80 Schüler aus drei 4. Klassen der Friedrich-von-Bodelschwingh-Grundschule in Düsseldorf-Oberkassel ließen sich von den Mitarbeitern des Betriebes zu „Kleinen Werkstattmeistern“ ausbilden.

  • Aufgrund reduzierter Umsatzerwartungen, Kostensteigerungen sowie Gewährleistungsfällen korrigiert Continental seine Prognose für das Geschäftsjahr 2018.

    Aufgrund reduzierter Umsatzerwartungen, Kostensteigerungen sowie Gewährleistungsfällen korrigiert Continental seine Prognose für das Geschäftsjahr 2018. Die angepasste Umsatzerwartung entspricht einschließlich aller für das Geschäftsjahr 2018 erwarteten, negativen Wechselkurseffekte rund 45 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Umsatz 2017 werde das voraussichtliche organische Wachstum mehr als 4 Prozent betragen.