Auszeichnung für Reifen Straub

Mittwoch, 30 Januar, 2019 - 13:45
Die von Focus Money alljährlich verliehenen Auszeichnung "Deutschlands Beste" ging gleich zu Beginn des neuen Jahres in der Kategorie Reifen an Reifen Straub.

Die von Focus Money alljährlich verliehenen Auszeichnung "Deutschlands Beste" ging gleich zu Beginn des neuen Jahres in der Kategorie Reifen an Reifen Straub. Geschäftsführer Eugen Straub wertet die Ehrung als sichtbares Resultat für den langjährigen Einsatz in der Branche und den umfassenden Einsatz für den Neu-Aufbau von Marken.

"Außerdem werden damit unsere langjährigen Bemühungen zum Aufbau nachhaltiger Partnerschaften mit unseren Kunden gewürdigt, die in der Regel weit über die normalen Lieferanten-Beziehungen hinausgehen. Aufgrund unserer konzeptionellen Arbeit und Aufstellung beispielsweise in dem Bereich von Flotten-Konzepten & -Management sind wir inzwischen selbst eine auf dem deutschen Markt deutlich sichtbare Marke", so Straub.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • General Tire liefert den neuen Rennreifen für die Nascar Whelen Euro Series in der Dimension 11.5/ 27.5 R15 für die Vorder- und Hinterachse. Bildquelle: General Tire.

    Seit Januar letzten Jahres ist General Tire offizieller Partner der Nascar Whelen Euro Series (NWES). Für die im April beginnende Saison hat die Reifenmarke nun neue Slick- und Regenreifen-Varianten ihres NWES GT-Modells entwickelt. „Die neuen Reifen für die kommende NWES-Saison stehen schon bereit“, berichtet Martin Heckers, Leiter von General Tire Motorsport.

  • In den Reifenlagerregalen der Aczent Lagertechnik lassen sich Reifen inklusive Felgen lagern. Bildquelle. Aczent Lagertechnik.

    Mit ihren Reifenlagerregalen hat die Aczent Lagertechnik GmbH aus Holzminden nach eigenen Angaben 2019 Platz für knapp 100.000 Reifen geschaffen. Um eine besonders schonende Lagerung der Reifen zu gewährleisten, verwendet die Aczent Lagertechnik in ihren Regalen speziell geformte Traversen.

  • Henning Mühlenstedt (l.) übernimmt die Leitung des Vertriebes und Frank Jung wird die Organisation als Marktleiter Ersatzgeschäft Deutschland führen. Bildquelle: Continental.

    Mit Wirkung zum Februar wird Continental die Bereiche Marketing und Vertrieb neu aufstellen. Die bislang nach Pkw- und Lkw-Reifen getrennten Bereiche werden dabei zusammengeführt. In der neuen Organisation übernimmt Frank Jung den Posten des Marktleiters Ersatzgeschäft Deutschland, während Henning Mühlenstedt den Vertrieb leitet.

  • Offizielle Scheckübergabe im Schulhaus Kunigund mit Hermann Lorenz ( 3. v. r.). Bildquelle: Reifen Lorenz.

    Im Rahmen einer gemeinsamen Weihnachtsaktion mit der Sparkasse Nürnberg hat Reifen Lorenz 6.500 Euro gespendet. Die sonst üblichen Weihnachtsgeschenke entfielen, sodass das Unternehmen mit dem Geld regionale und soziale Projekte der Spenden-Plattform www.gut-fuer-nuernberg.de unterstützen konnte.