AutoBild Leser-Umfrage nach Marken-Image

Dienstag, 9 April, 2019 - 10:30
Felgen aus dem Hause BBS haben das beste Image unter den Teilnehmern der AutoBild Leser-Umfrage. Bildquelle: BBS.

Auch 2019 hat die AutoBild wieder ihre Leser nach dem Image verschiedenster Zulieferer und Dienstleister in der Autobranche befragt. Sowohl bei den Reifen als auch bei den Felgen gibt es eindeutige Sieger: Das beste Image haben Reifen von Continental und Felgen von BBS.

Während bei Reifen nach dem Image in drei verschiedenen Kategorien gefragt wurde – Qualität, Sportlichkeit und Preis/Leistung – waren es bei den Felgen die beiden Kategorien Qualität und Aussehen/Design. Für die Umfrageteilnehmer gibt es bei den Felgen keine relevanten Unterschiede zwischen Qualität und Aussehen/Design. Kleinere Verschiebungen gibt es lediglich auf den hinteren Plätzen – vorne liegt in beiden Kategorien BBS klar vor Borbet und OZ.

Bei den Reifenherstellern genießt Continental unter den AutoBild-Lesern teilweise mit großem Abstand den besten Ruf in allen drei gefragten Kategorien. Während es bei Ranglisten Preis/Leistung und Sportlichkeit durchaus noch knapp zugeht, zeigt sich, dass Continental und der zweitplatzierte Hersteller Michelin dem Rest des Feldes in puncto Qualitäts-Image ein Stück weit einteilt sind. Gleichwohl Image kein objektives Kriterium ist, spielt es bei Kaufentscheidungen aller Art doch eine – wenn auch unbewusste – Rolle. Das Fazit der AutoBild, die ihre Leser nach den Favoriten in insgesamt 33 Klassen gefragt hatte, lautet entsprechend: „An der Spitzer stehen erneut die Marken, die über Jahre ihr Image gepflegt haben!“.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Überraschungsprofil im Sommerreifentest der AutoBild: Der Emera A1 KR 41.

    Nach Ansicht der Reifentester der AutoBild drängen im Feld der Sommerreifen neue Marken mit „überzeugenden Leistungen“ in den Markt. Für eine große Überraschung sorge beispielsweise die Marke Kenda mit ihrem Profil Emera A1 KR41.

  • Rezulteo betreibt Reifenvergleichsportale in verschiedenen Ländern. Bildquelle: rezulteo

    Das Reifenvergleichsportal rezulteo hat in seinem aktuellen „Trend-Barometer“ ausgewertet, wie hoch im vierten Quartal 2018 die Nachfrage in Deutschland nach Winterreifen auf rezulteo war und welche Reifenmarken am beliebtesten waren. Im untersuchten Zeitraum erfolgten laut rezulteo die meisten Webseitenbesuche (22,55 Prozent) aus Nordrhein-Westfalen, gefolgt von Nutzern aus Bayern (17,38 Prozent) und Baden-Württemberg (15,31 Prozent).

  • Die AutoBild hat zusammen mit der DEKRA Euromaster-Filialen getestet. Bildquelle: Olaf Tewes.

    Die AutoBild testet zusammen mit der DEKRA die Leistung, den Service und Preise in verschiedenen Werkstätten. Im fünften Teil der Testreihe (Ausgabe 6/2019) haben die Prüfer Euromaster genauer unter die Lupe genommen mit dem Fazit: „Acht Skoda Fabia fuhren zur Inspektion, korrekt durchgeführt wurde keine.“

  • Der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5 sichert sich knapp den Testsieg des aktuellen AutoBild Allrad-Reifentests. Bildquelle: Goodyear.

    Die AutoBild Allrad hat zehn Sommerreifen in der Dimension 225/55 R17 getestet, eine Größe, die passend für kompakte Allradler ist, wie zum Beispiel VW Tiguan, Ford Kuga oder MercedesBenz GLA. Als Testsieger geht der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5 hervor, gefolgt von den drei Zweitplatzierten Continental PremiumContact 6, Hankook Ventus Prime 3 und Nokian Powerproof.