Automechanika Kalender 2019 mit futuristischen Motiven

Mittwoch, 19 Dezember, 2018 - 09:30
Die im Automechanika Kalender 2019 abgebildeten Fahrzeuge setzten sich aus verschiedenen Autoteilen zusammen.

Der neue Kalender der Automechanika greift Zukunftsvisionen der Branche auf und inszeniert sie dieses Mal in Form von Fahrzeuge. Dabei entstehen futuristische Motive, die sich vollständig aus Autoteilen von Automechanika-Ausstellern zusammensetzen.

Zum vierten Mal in Folge bringt die Automechanika gemeinsam mit Künstler und Fotograf Rafael Neff einen Kalender in limitierter Auflage heraus. Die Kalenderseiten zeigen Motive von Classic Cars mit flammenden Reifen über schnittige Motorräder bis hin zu gigantischen Trucks vor Skylines. Jedes Motiv besteht aus hunderten Fahrzeugteilen, die fotografiert und digital zusammengefügt wurden. 23 Unternehmen haben an der Kalenderproduktion teilgenommen. MAHLE ist unter anderem mit dem Thema E-Mobilität dabei. „Die moderne Ästhetik des Kalenders passt gut zu unseren Produkten in den Bereichen Fahrzeugelektronik und E-Mobilität, die auch im Aftermarket eine wachsende Rolle spielen. Hier ist MAHLE seit geraumer Zeit durch Eigenentwicklungen und Zukäufe gewachsen und stellt sich kontinuierlich immer stärker auf“, so Olaf Henning, Mitglied der MAHLE Konzernleitung und Leiter des Geschäftsbereichs Aftermarket.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die 13. Auflage des TYSYS-Winterkatalogs ist ab sofort verfügbar. Bildquelle: TYSYS.

    Für die anstehende Wintersaison 2019/2020 hat TYSYS, Experte für Reifen, Felgen und Kompletträder beim Reifenhersteller Goodyear, wieder einen Produkt-Katalog vorbereitet. Das Nachschlagewerk wurde bereits an Autohäuser, Kfz-Werkstätten und Reifenhändler in ganz Deutschland versendet.

  • "Held der Straße" des Monats Juni 2019: Sebastian Langen aus Essen. Bildquelle: AvD.

    Der „Held der Straße“ Juni 2019 kommt aus Essen: Sebastian Langen wurde für die Erste Hilfe, die er einem gestürzten Radfahrer leistete, von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats Juni 2019 gekürt.

  • Die Serie BKT trägt ihren Namen seit 2018. Bildquelle: BKT.

    In der Saison 2019/2020 wird der indische Reifenhersteller BKT erneut als Sponsor der zweiten italienischen Liga fungieren. Anfang August wurde der offizielle Spielplan der Serie BKT vorgestellt, die seit letztem Jahr den Namen des indischen Reifenherstellers trägt. Der erste Spieltag der Serie BKT steigt am 24. August 2019.

  • Bridgestone präsentiert sich auf der IAA 2019 mit seiner Tochtermarke Firestone am Stand C50 in Halle 8.0. Bildquelle: Bridgestone.

    Angesichts der anstehenden Veränderungen in der Mobilitätsbranche will sich Bridgestone von einem Premium-Reifenhersteller zu einem führenden Anbieter von Mobilitätslösungen entwickeln. Auch der Messeauftritt auf der IAA 2019 in Frankfurt steht ganz im Zeichen dieses Anspruchs.