Automobiles Social Network Riiide geht online

Mittwoch, 6 Dezember, 2017 - 09:15
Auf der Messe können die Besucher per Riiide-Tag Fahrzeuge einscannen.

Ab sofort ist eine neue App für iOS und Android verfügbar: Riiide richtet sich an Hobby-Bastler, professionelle Tuner und den aktiven Rennstall. Interessierte können sich kostenlos registrieren, ein eigenes Profil anlegen und alle Arbeitsschritte, Umbaumaßnahmen oder Reparaturen dokumentieren.

Riiide bietet eigenen Angaben zufolge eine moderne Präsentationsplattform für Fahrzeuge und lässt sich mit weiteren Social Networks verbinden. Das Ride-Spotting-System sorgt dafür, dass Ride-Besitzer und Spotter interaktiv über Riiide miteinander verbunden werden. Auf der Essen Motor Show 2017 können zum ersten Mal Fahrzeuge per Riiide-Tag eingescannt werden. Nach dem Einlesen sind alle Informationen zum Projekt auf dem Smartphone abrufbar. Es können Fahrzeugdaten eingesehen, Likes hinterlassen oder Bilder kommentiert werden. Gleichzeitig wird der Besitzer des Fahrzeugs über den Scan des Riiide-Tags informiert: „Dein Ride wurde gespotted.”

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Benjamin Rütschle (30) hat zum 1. Oktober die Social-Media-Kommunikation für Michelin Deutschland, Österreich und die Schweiz übernommen.

    Benjamin Rütschle hat zum 1. Oktober die Social-Media-Kommunikation für Michelin Deutschland, Österreich und die Schweiz übernommen. Im Fokus stehen laut Unternehmensangaben das Community Management und der Ausbau der Social-Media-Aktivitäten des Unternehmens in den drei Ländern.

  • Vom 1. bis zum 24.12. warten Gewinne auf die Teilnehmer des Platin Online-Adventskalenders.

    Zum Ausklang des 30-jährigen Jubiläums der Reifen- und Felgenmarke Platin bietet Interpneu einen Online-Adventskalender an und öffnet bis zum 24.12. jeden Tag ein Türchen. Jede Bestellung von Platin-Produkten über den Online-Shop nimmt täglich an der Verlosung der Überraschungspreise von Platin und anderen Marken teil.

  • R.O.D. präsentiert mit apadio eine Online-Plattform für Autofahrer vor.

    Auf der Essen Motor Show präsentiert das Weidener Unternehmen R.O.D. in Halle 12, Stand 12/B130, die Online-Plattform apadio für Autoteile und Zubehör. „Wir sind nicht ‚noch eine Online-Autoteile und -Zubehör-Plattform‘, sondern DIE Plattform für den Autofahrer. Mit einer einzigartigen Identifizierungs-, Such- und Bestellfunktion“, sagt Geschäftsleiter Peter Ullmann.

  • Safety Seal ist auf zahlreichen Messen im Oktober vertreten.

    Nach dem FRI-Handelskongress und der NUFAM zeigt die Safety Seal GmbH vom 13. bis 15. Oktober 2017 Flagge bei der CARAT-Leistungsmesse in Kassel und ist parallel dazu vom 14. bis 15. Oktober bei der Knoll-TEC 2017 in Nürnberg präsent.