Autoreifenonline.de mit neuen Features

Dienstag, 12 Juni, 2018 - 14:45
Andreas Faulstich und Ann-Katrin Ebeling informierten über die Partnerkonzepte der Delticom.

Delticom schickte die komplette Mannschaft mit Zentraleinkauf nach Köln zur The Tire Cologne. Gezeigt wurde unter anderem das Handelsmodell von Autoreifenonline.de, das auf die Verbindung von Online- und Offlinehandel setzt. „Wir sind das Bindeglied. Gut ist, dass es mittlerweile eine andere Bereitschaft gibt, online zu denken“, erklärt Andreas Faulstich, Head of B2B & 2-Wheel-Department.

In den Messetagen sollten Besucher erfahren, auf welche Weise etwa Kfz-Werkstätten oder stationäre Reifenhändler am wachsenden Internethandel teilhaben können, ohne dabei ihre Unabhängigkeit aufgeben zu müssen. Das Unternehmen verbindet mit seinen Angeboten das B2B- mit dem B2C-Geschäft. „Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz“, so Ann-Katrin Ebeling, Leitung Kommunikation & PR. Das Servicepartner-Konzept soll Kunden von Autoreifenonline.de zukunftssichere Perspektiven bieten. Als neue Kernfeatures nannten die Verantwortlichen die Shop-Tools „Verkaufswelt“, „Verkaufskalkulation“ und den „Reifenberater“. Letzterer schlägt auf Basis des Fahrverhaltens Reifenoptionen vor.

Lesen Sie mehr in der Juni-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Messestand von ZC Rubber befindet sich in Halle 16 auf der IAA Nutzfahrzeuge.

    Die ZhongCe Rubber Group wird auch dieses Jahr auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover vertreten sein. Gesprächspartner aus allen Bereichen empfangen die Messebesucher in Halle 16, Stand 16 A 34. Auf dem 185 Quadratmeter großen Stand stellt ZhongCe Rubber unter anderem den neuen Westlake Reifen WAU1 vor.

  • Apollo Vredestein zeigt auf der Internationalen Ausstellung von Maschinen für Landwirtschaft und Gartenbau (EIMA) am Messestandort Bologna einen neuen Reifen für Kompakt-Traktoren.

    Apollo Vredestein zeigt auf der Internationalen Ausstellung von Maschinen für Landwirtschaft und Gartenbau (EIMA) am Messestandort Bologna einen neuen Reifen für Kompakt-Traktoren. Das Unternehmen teilt vorab keine weitere Informationen mit, der Reifen wurde aber offenbar für Kunden aus Südeuropa und den Alpenländern entwickelt. Die Marke stellt auf der EIMA außerdem neue Größen des Vredestein Traxion Optimall aus dem Segment der VF-Reifen vor.

  • Der Continental HDW2 Coach soll Busse im Winter sicher weiter bringen.

    Continental lanciert zur Wintersaison den HDW2 COACH, einen speziell für Busse konzipierten Winterreifen für die Antriebsachse. Der HDW2 COACH ist in der Größe 295/80 R 22.5 lieferbar und er vervollständigt die Produktfamilie, zu der bereits der HSW2 COACH für die Lenkachse gehört.

  • Der neue Felgenkonfigurator von Gettygo soll hilfreiche Informationen liefern.

    Als praxisorientierte Unterstützung für Reifenhändler und Werkstätten im Endkundengeschäft präsentiert GETTYGO seinen neuen 3D-Felgenkonfigurator für Alu- und Stahlfelgen sowie Kompletträder. Er lässt sich intuitiv bedienen und liefert hilfreiche Informationen für die Auswahl und die Suche nach der richtigen Kombination für ein Fahrzeug.