Autoteile Klostermann GmbH übernimmt Weiner GmbH & Co. KG

Montag, 26 November, 2018 - 08:45
Autoteile Klostermann übernimmt die Weiner GmbH & Co. KG.

­­­Mit Wirkung zum 01.01.2019 übernimmt die Autoteile Klostermann GmbH sämtliche Geschäftsanteile der Weiner GmbH & Co. KG aus Essen. Die Weiner GmbH & Co. KG ist seit mehr als 50 Jahren ein Partner für Kfz-Werkstätten und Autolackierereien in Essen und Umgebung.

"Mit der Integration meines Unternehmens in die Autoteile Klostermann GmbH bin ich sehr zufrieden. Ich bin überzeugt, mit meinem CARAT-Gesellschafterkollegen Autoteile Klostermann den idealen Partner gefunden zu haben, um uns weiterzuentwickeln und den veränderten Marktbedingungen gerecht zu werden,” so Arnd Weiner, Geschäftsführer der Weiner GmbH & Co. KG. Das in dritter Generation geführte Familienunternehmen Autoteile Klostermann hat im letzten Jahr durch die Betriebserweiterung am Standort Bochum den Grundstein für weiteres Wachstum gelegt. Durch die Lagerausweitung besteht laut den Verantwortlichen nun die Möglichkeit, ein umfassendes Sortiment an Kfz-Verschleißteilen für den regionalen Markt vorzuhalten. „Durch die Übernahme der Weiner GmbH & Co. KG haben wir einen weiteren Schritt in Richtung 'regionaler Großversoger' auf dem IAM gemacht. Der verkehrsgünstige Standort der Weiner GmbH & Co. KG in Essen hilft uns, die Betreuung unserer Kunden zu verbessern“, so Dipl.-Kfm. Frederik Schneider, Geschäftsführer der Autoteile Klostermann GmbH.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Ronal GmbH ist ab sofort länger erreichbar. Bildquelle: Ronal Group.

    Rechtzeitig zur beginnenden Frühjahrssaison 2019 erweitert die Ronal GmbH in Forst ihre Erreichbarkeit: Das Service- und Verkaufsteam steht seinen Vertriebspartnern ab sofort bis abends um 18:00 Uhr zur Verfügung.

  • Hankook hat Ho Bum Song zum Managing Director der Hankook Reifen Deutschland GmbH ernannt.

    Hankook hat die Ernennung von Ho Bum Song zum 1. Januar als Geschäftsführer der Hankook Reifen Deutschland GmbH am Standort Neu-Isenburg bekannt gegeben. Song besitzt gut 23 Jahre Erfahrung in der Reifenbranche, auf dem europäischen Markt und im Erstausrüstungsgeschäft.

  • Die TON Trading Gmbh mit dem Sitz in Schondra vertreibt Reifen der Marke General Tire. Bildquelle: General Tire.

    Die TON (Tires Over Night) Trading GmbH vertreibt ab sofort alle Pkw-, 4x4- und Transporterreifen der Marke General Tire. Die Artikelvielfalt erstreckt sich über 450 Dimensionen. TON vertreibt Reifen, Felgen, Kompletträder und RDKS-Systeme in ganz Deutschland. Seit 1996 ist das Unternehmen mit mittlerweile über 40 Mitarbeitern und einer Lagerfläche von mehr als 11.500 Quadratmetern, sowie einem Lagerbestand von 250.000 Reifen am Standort Schondra vertreten.

  • Das neue Unternehmen KKF ist aus der GTK GmbH, dem deutschen Ableger des türkischstämmigen Reifenproduzenten ÖZKA, hervorgegangen. Bildquelle: ÖZKA.

    Mit der KKF Reifen GmbH (KKF) entsteht ein neuer Partner für den Handel. Das Unternehmen mit Sitz in Puhlheim ist aus der GTK Gummiteile Kanik GmbH (GTK), dem deutschen Ableger des türkischstämmigen Reifenproduzenten ÖZKA, hervorgegangen und seit Anfang des Jahres im Reifenmarkt aktiv.