Autoteile Klostermann GmbH übernimmt Weiner GmbH & Co. KG

Montag, 26 November, 2018 - 08:45
Autoteile Klostermann übernimmt die Weiner GmbH & Co. KG.

­­­Mit Wirkung zum 01.01.2019 übernimmt die Autoteile Klostermann GmbH sämtliche Geschäftsanteile der Weiner GmbH & Co. KG aus Essen. Die Weiner GmbH & Co. KG ist seit mehr als 50 Jahren ein Partner für Kfz-Werkstätten und Autolackierereien in Essen und Umgebung.

"Mit der Integration meines Unternehmens in die Autoteile Klostermann GmbH bin ich sehr zufrieden. Ich bin überzeugt, mit meinem CARAT-Gesellschafterkollegen Autoteile Klostermann den idealen Partner gefunden zu haben, um uns weiterzuentwickeln und den veränderten Marktbedingungen gerecht zu werden,” so Arnd Weiner, Geschäftsführer der Weiner GmbH & Co. KG. Das in dritter Generation geführte Familienunternehmen Autoteile Klostermann hat im letzten Jahr durch die Betriebserweiterung am Standort Bochum den Grundstein für weiteres Wachstum gelegt. Durch die Lagerausweitung besteht laut den Verantwortlichen nun die Möglichkeit, ein umfassendes Sortiment an Kfz-Verschleißteilen für den regionalen Markt vorzuhalten. „Durch die Übernahme der Weiner GmbH & Co. KG haben wir einen weiteren Schritt in Richtung 'regionaler Großversoger' auf dem IAM gemacht. Der verkehrsgünstige Standort der Weiner GmbH & Co. KG in Essen hilft uns, die Betreuung unserer Kunden zu verbessern“, so Dipl.-Kfm. Frederik Schneider, Geschäftsführer der Autoteile Klostermann GmbH.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die bisherigen Eigentümer der Wheelworld GmbH, Sabine und Rolf Bene, mit ihrem Nachfolger Thomas Mögelin. Bildquelle: Wheelworld.

    Mit Wirkung zum 15. Mai 2019 hat Thomas Mögelin als neuer Eigentümer die Wheelworld GmbH übernommen. Mögelin folgt damit auf Rolf und Sabine Bene, unter deren Führung Wheelworld in den letzten Jahren kontinuierlich anwuchs.

  • Der Leao D960 ist bei der ML Reifen Gmbh in den Größen 315/80R22.5 und 13R22.5 erhältlich. Bildquelle: ML Reifen GmbH.

    Für den Einsatz auf Baustellen hat Reifenhersteller Leao sein neues Profil D960 im Sortiment. Die ML Reifen GmbH hat den in Thailand produzierten Reifen ab sofort in zwei Dimensionen im Angebot.

  • Der LEAO 500/70R24 STRONG-MAX ist jetzt auch in den Dimensionen 405/70R18 und 405/70R20 verfügbar. Bildquelle: ML Reifen GmbH.

    Bei der ML Reifen GmbH in Wallenhorst ist der LEAO 500/70R24 STRONG-MAX bereits seit einiger Zeit fester Bestandteil des Sortiments. Nun ist das Profil, das sich durch hohe Stabilität und Widerstandsfähigkeit auszeichnen soll, auch in den Dimensionen 405/70R18 und 405/70R20 verfügbar.

  • Peter Kutschera wird neuer "Head of Sales" bei der ProLine Wheels-TEC GmbH. Bildquelle: ProLine Wheels.

    Peter Kutschera wird mit Wirkung zum 01. Juli 2019 neuer „Head of Sales“ bei ProLine Wheels-TEC in Mannheim. Für den 38-Jährigen ist es eine Rückkehr an eine alte Wirkungsstätte, da er bereits von 2008 bis 2011 für das Unternehmen arbeitete.