AutoZum öffnet zum 30. Mal die Pforten

Freitag, 10 August, 2018 - 09:30
2019 feiert die AutoZum 30. Jubiläum.

Die AutoZum feiert 2019 ihr 30. Jubiläum. Vier Tage lang wird das Messezentrum Salzburg wieder zum Treffpunkt der Fahrzeugbranche. Auf der von Reed Exhibitions organisierten AutoZum präsentieren vom 16. bis 19. Januar 2019 rund 300 Aussteller Produkte und Neuheiten, die maßgeschneidert für den automotiven After-Sales-Markt sind.

„Einer der größten Unterschiede und zugleich größter Vorteil der AutoZum ist ganz klar die Zielgruppenansprache. Unser Fokus liegt nicht nur auf Industriemärkte, sondern auch auf Mitarbeiter, Entscheider und Inhaber aus dem automotiven After-Sales. Im Gegensatz zu anderen Fachmessen, die bereits stark internationalisiert und auf Future Sales ausgerichtet sind, bietet die AutoZum eine Plattform für lokale Märkte aus und rund um Österreich. Hier werden während der Messe Geschäfte abgeschlossen, die auf Handschlagqualität basieren“, so Category Manager Alexander Eigner, der die Verantwortung für die AutoZum von Andreas Wetzer übernommen hat.

Verstärkter Wettbewerb, neue Verkehrs- und Mobilitätskonzepte, veränderte gesetzliche Rahmenbedingungen und der Technologiewandel stellen den automotiven After-Sales-Markt in ein spannendes und zugleich schwieriges Marktumfeld. Über neueste Produkte und Lösungen informieren Unternehmen wie Birner, Würth, SAG (Derendinger), Robert Bosch und Goodyear et cetera. Neben den Ausstellern wird es auch wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm geben. So soll der Kongress „Vernetzte Mobilität“ mit topaktuellen Themen und namhaften Speakern punkten, Fachverbände bieten Vorträge und im ReifenFORUM demonstriert die österreichische Reifenindustrie ihre Stärke.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Samuel Wölflick ist Aftermarket und OEM RDKS Tool Sales Manager für die DACH-Region.

    ATEQ TPMS Tools wird zum ersten Mal auf der AutoZum vom 16. bis 19. Januar 2019 in Salzburg, Österreich vertreten sein. Neben einem breiten Spektrum an RDKS-Geräten wird ATEQ das neue VT Truck RDKS-Gerät vorstellen. Es eignet sich für Lkw, Bus und Anhänger und wird für die RDKS-Instandhaltung von Transportflotten, bei Lkw-Händlern und in Mehrmarken-Servicewerkstätten angewandt.

  • Alle zwei Jahre wird die AutoZum in Salzburg veranstaltet.

    Die Vorbereitungen zur 30. Ausgabe der AutoZum in Salzburg laufen derzeit. Vom 16. bis 19. Januar 2019 präsentieren rund 260 Aussteller im Messezentrum Salzburg Produkte, Dienstleistungen und Neuheiten, die maßgeschneidert für den automotiven After-Sales-Markt sind. Veranstaltet wird die Messe von Reed Exhibitions.

  • Bei einem Gewinnspiel können die Messebesucher nicht nur einen Satz der neuen Platin-Reifen und -Felgen gewinnen, sondern auch ein iPhone X.

    Der Karlsruher Reifen- und Felgengroßhändler Interpneu zeigt auf der AutoZum 2019 in Halle 10 / Stand 1010 neue PLATIN-Sommerreifen für Pkw in den Profilausführungen RP320-Summer und RP420-Summer. Der Markstart ist zur Frühjahrssaison 2019 in über 70 Dimensionen von 13 bis 19 Zoll geplant. Ebenfalls in Salzburg vorgestellt wird die neue Platin Alufelgen-Collection.

  • Die pewag Starmove Pro ist neu im Programm von pewag.

    pewag startet mit zahlreichen Neuerungen ins neue Jahr und präsentiert diese auf der AutoZum 2019 vom 16. bis 19.01.2019 in Salzburg. Zu den ausgestellten Produkten gehören unter anderem pewag starwave und die pewag servomatik. Letztere ist eine selbstspannende Pkw-Bügelkette mit automatischer Ratsche.