AVG meldet Insolvenz an

Donnerstag, 31 August, 2017 - 09:00
Die AVG hat ihren Sitz in Weilerswist.

Am 28.08.2017 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der im Handelsregister des Amtsgerichts Köln eingetragenen AVG Aluminiumräder-Vertriebsgesellschaft mbH, gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Thomas Bachmann, eröffnet.

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wird Dr. Franz Zilkens, Bergerstraße 52, 53879 Euskirchen bestellt. Die AVG hat ihre Betriebsstätte in Weilerswist.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Reifenmodell Avon Cobra hat viele neue Freigaben für Harley-Davidson-Modelle erhalten.

    Avon meldet weitere Harley-Freigaben für das Reifenmodell Cobra. Neu sind Freigaben für die Reifendimensionen 130/60 B 19 und 130/60 B 21. Neben zahlreichen Harley-Davidson-Modellen wie der FLHRSE CVO Road King, der FLHXS Street Glide Special und den FLHXSE CVO-Versionen können auch die FLTRXS Road Glide und die FXSB Breakout in verschiedenen Varianten mit den britischen Gummis bestückt werden. Parallel zu den Harleys wurde auch die Honda GL 1800 C F6C „freigefahren“.

  • Der ContiCrossContact LX Sport wurde speziell für die Erstausrüstung entwickelt.

    Volvo Cars hat den ContiEcoContact 5, den ContiSportContact 5 und den ContiCrossContact LX Sport in den Größen 235/60 R 18, 235/55 R 19 sowie 255/45 R 20 für die Erstausrüstung am neuen Volvo XC 60 freigegeben. Alle Reifen tragen hinter der Dimensionsbezeichnung das Kürzel „VOL“, um die Erstausrüstungsspezifikation von Volvo Cars von der Serienversion unterscheiden zu können.

  • Den Weltrekord für den längsten Burnout beim Fahren auf einem Motorrad stellte jetzt der polnische Stuntfahrer Maciej „DOP“ Bielicki auf.

    Den Weltrekord für den längsten Burnout beim Fahren auf einem Motorrad stellte jetzt der polnische Stuntfahrer Maciej „DOP“ Bielicki auf. Seine Harley-Davidson Street Rod war dabei mit einem neuen Avon Storm 3D X-M ausgerüstet.

  • Die Bonneville Speedmaster wird OE-optional mit dem Avon Cobra bereift.

    Mit der Bonneville Speedmaster und der Bobber Black stellt Triumph Motorcycles zwei Neuheiten vor. Nach der Triumph Bobber werden auch die jetzt präsentierten Modelle optional mit dem Avon Cobra bereift sein.