Avon liefert Reifen für neue KTM 790 Adventure

Donnerstag, 8 November, 2018 - 15:30
Die neue KTM 790 Adventure wird ab Werk optional mit dem TrailRider von Avon bestückt.

Die neue KTM 790 Adventure wird ab Werk optional mit dem TrailRider von Avon bestückt. Dies gab die Reifenmarke nun anlässlich der Präsentation der 790 Adventure auf der EICMA in Mailand bekannt.

Die neue KTM 790 Adventure rollt auf Speichenrädern in echten Offroader-Dimensionen: 21 Zoll vorne und 18 Zoll hinten. Doug Ross, Leiter Verkauf Motorrad bei Avon Tyres, erläutert: "Der TrailRider wurde darauf ausgelegt, zuverlässigen Grip und souveränes Handling zu bieten. Das erreicht er unter anderem dank seiner bewährten 3D-Lamellen für optimale Profilblock-Beweglichkeit und kürzeste Aufwärmzeiten bei gleichzeitig höchster Fahrstabilität.“ Neben den von Doug Ross angesprochenen feinen Profileinschnitten basiert der TrailRider laut Unternehmensangaben auf der aktuellsten Technologie bei der Karkass-Konstruktion. Prinzipiell wurde der Avon TrailRider für mittlere und schwere Reiseenduros sowie Tourenmaschinen entwickelt. Für das Ersatzgeschäft gibt es sechs Vorderrad-Größen und zwölf Hinterrad-Dimensionen.

Vorderrad AV83:

80/90-21 48S (2.75-21) Doppelkennzeichnung

90/90-21 54V (3.00-21) Doppelkennzeichnung

100/90-19 57H

110/80 R19 59V

120/70 ZR 17 (58W)

120/70 ZR 19 (60W)

Hinterrad AV83:

110/80-18 58S (4.10-18) Doppelkennzeichnung

120/80-18 62S (4.60-18) Doppelkennzeichnung

120/90-17 64S

130/80-17 65H

130/80 R 17 65H

140/80-18 70S

130/80 R17 65H

140/80 R17 69V

150/60 R17 66H

150/70 R 17 69V

150/70 R 18 70 V (neu)

160/60 ZR17 (69W)

170/60 ZR17 (72W)

180/55 ZR 17 (73W)

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Organisationsteam der Tour: Angie Ewenz (v.l.), Katharina Gelhard und Alina Melles.

    Reifen Gundlach hat das im letzten Jahr erfolgreich getestete Format der Adventure Tour wiederholt und seine Kunden zum Sitz des Großhandelsunternehmens ins Rheinland-Pfälzische Raubach eingeladen.

  • Der neue Avon AV12 ist für Vans und Transporter konzipiert.

    Avon führt einen neuen Van-/ Transporterreifen im Programm. Der AV12 wurde im Rahmen der Messe Fleet Live präsentiert und folgt auf den AV11. Avon war Titelsponsor der Fleet Live in Birmingham, zu der nach Angaben der Messeverantwortlichen rund 2.000 Besucher kamen.

  • Nodari verwendet auf seinen Traktoren hauptsächlich den BKT Agrimax in den Größen 710/70 R 42, 600/70 R 28 und R 30.

    BKT beliefert den Landwirtschaftsbetrieb Nodari mit Reifen für einen Großteil von dessen Fahrzeugen und Maschinen. Das Unternehmen aus Brescia setzt die Fahrzeuge als Dienstleister unter anderem in Biogas-Anlagen ein. Geschäftsführer Martino Nodari liefert der indischen Reifenmarke Erfahrungswerte, die wiederum in neue Produktentwicklungen einfließen.

  • Aktuell präsentiert Michelin auf der internationalen Motorradmesse EICMA den neuen Enduro-Reifen Anakee Adventure.

    Aktuell präsentiert Michelin auf der internationalen Motorradmesse EICMA den neuen Enduro-Reifen Anakee Adventure. Die Reifenneuheit kommt in der Erstausrüstung erstmals auf der neuen BMW R 1250 GS zum Einsatz.