Avon präsentiert neuen Markenauftritt

Mittwoch, 23 Mai, 2018 - 13:30
Die drei wichtigsten Produktlinien für Pkw, Motorräder und Motorsporteinsätze wird Avon Tyres anlässlich der Reifenmesse zwischen dem 29. Mai und 1. Juni in Köln präsentieren.

Die drei wichtigsten Produktlinien für Pkw, Motorräder und Motorsporteinsätze wird Avon Tyres anlässlich der Reifenmesse zwischen dem 29. Mai und 1. Juni in Köln präsentieren. Die aktuellen, innovativen Reifen von Avon werden in Halle 6, Stand C-070 zu sehen sein.

Avon präsentiert sich mit einem komplett neuen Markenauftritt. Damit positioniert sich der britische Hersteller eigenen Angaben zufolge als leistungsorientierte Lifestyle-Marke – mit einer jungen Bildersprache, die sowohl Online als auch in Printmedien zu sehen sein werde. „Wir freuen uns auf die Präsentation des überarbeiteten Markenauftritts von Avon bei der Tire Cologne“, sagt Michiel Kramer, Direktor Marketing bei Avon Tyres. „Avon hat ein starkes Produktangebot, das von Reifen für Kleinwagen über solche für SUVs und Motorrädern bis zu denen für Motorsporteinsätze reicht. Auch die große Erfahrung aus der langjährigen Geschichte von Avon ist wichtig. Den Verkauf übernehmen unsere besten Markenbotschafter – unser zuverlässig funktionierendes Händlernetzwerk. Wir freuen uns darauf, den neuen Markenauftritt vorzustellen und laden die Besucher der Messe ein, sich darüber wie auch über weitere Neuheiten auf unserem Messestand in Köln zu informieren.“

Lesen Sie Details in einer ausführlichen Messestrecke in der Juni-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Jaap van Wessum, General Manager EMEA Cooper Tire & Rubber Company Europe Limited, will Wachstumspotenziale in Europa besser ausschöpfen.

    Jaap van Wessum, General Manager EMEA Cooper Tire & Rubber Company Europe Limited, will die Wachstumspotenziale in Europa für die Marke Avon besser ausschöpfen. Die Redaktion sprach exklusiv mit van Wessum im Rahmen eines Händlerevents in England.

  • Eine Vereinbarung über die mehrjährige Unterstützung als Sponsor der Freestyle-Klasse bei der AMD Weltmeisterschaft im Custombike-Bau hat jetzt der britische Reifenhersteller Avon Tyres unterzeichnet.

    Eine Vereinbarung über die mehrjährige Unterstützung als Sponsor der Freestyle-Klasse bei der AMD Weltmeisterschaft im Custombike-Bau hat jetzt der britische Reifenhersteller Avon Tyres unterzeichnet. Initiiert wurde der Wettbewerb vom Fachmagazin American Motorcycle Dealer (AMD). Im Rahmen der Motorradmesse INTERMOT (3. bis 7. Oktober in Köln) wird sich in Halle 10 im Rahmen der „Intermot Customized“ der Sieger für das Finale der Europa- oder Weltmeisterschaft qualifizieren.

  • Der Mann-Filter C 25 024 ist im freien Kfz-Teilemarkt erhältlich.

    MANN+HUMMEL hat unter seiner Produktmarke MANN-FILTER einen neuen Luftfilter für Nutzfahrzeuge eingeführt. Das Unternehmen fertigt den Luftfilter bereits in Serie für einen Nutzfahrzeug-Hersteller. Als Mann-Filter C 25 024 ist der neue Filter im freien Kfz-Teilemarkt für verschiedene Scania NCG Lkws in Erstausrüstungsqualität erhältlich.

  • John McGuiness landete bei der Isle of Man auf dem ersten Platz.

    Bei der diesjährigen Isle of Man Classic Tourist Trophy waren sowohl bei dem Rennen der Senior-Klasse als auch bei dem Junior-Lauf auf den Top-Bikes die Rennreifen der britischen Marke Avon montiert. Von den 14 besten Fahrern des Senior-Rennens hatten alle den Avon AM22 montiert – so auch der Sieger John McGuiness.