Avon Tyres zeigt der Custom-Szene den Cobra Chrome

Montag, 10 Dezember, 2018 - 09:30
Auch in diesem Jahr war Avon Tyres als Aussteller der Custombike-Show vor Ort und rückte insbesondere den neuen Cobra Chrome in den Blickpunkt.

Avon Tyres stellte erneut auf der Custombike-Show in Bad Salufflen aus. Im Fokus der Präsentation stand die Reifenneuheit Coba Chrome. „Die Custombike-Show in Bad Salzufflen gilt als die größte Ausstellung für umgebaute Motorräder, weshalb sie für uns ein Pflichttermin ist“, so Robert Rost, verantwortlich für Avon Motorradreifen in Deutschland und Österreich.

Der Cobra Chrome liegt in 68 Versionen vor. Er basiert auf einer neuen Konstruktion, die für noch mehr Fahrstabilität und Haltbarkeit sicher soll. Laut den Verantwortlichen konnten Lenkpräzision und Rückmeldung gesteigert werden. Die Bodenaufstandsfläche wuchs im Vergleich zum Vorgängermodell um mehr als fünf Prozent. Dank seiner neuen Laufstreifenmischungen verbessere sich zudem die Laufleistung um zehn Prozent. Neben der Neuheit für den Chopper-, Cruiser- und Custombereich stellte Avon auch weitere Produkte aus der Modellpalette aus, etwa den Sporttourer-Reifen Spirit ST, den Touren- und Adventure-Reifen TrailRider und den jetzt auch für bis zu 240 km/h zugelassenen Enduroreifen TrekRider.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Briten zeigten dem interessierten Publikum die Neuentwicklung Cobra Chrome. Bildquelle Avon

    Die zweite Motorradmesse des noch jungen Jahres bestritt Avon Tyres zwischen dem 1. und 3. Februar im österreichischen Tulln. Die Briten zeigten dem interessierten Publikum die Neuentwicklung Cobra Chrome und präsentierte sich als Erstausrüster für die KTM 790 mit dem TrailRider.

  • Der ehemalige MotoGP-Fahrer Steve Parrish ist bei der London Motorcycle Show zu Gast. Bildquelle: Avon Tyres

    Am kommenden Wochenende präsentiert sich Avon Tyres mit dem aktuellen Motorradreifenangebot in seinem Heimatmarkt. Vom 15. bis zum 17. Februar findet die Carole Nash MCN London Motorcycle Show statt. Parallel dazu läuft die IMOT in München, auf der Avon ebenfalls als Aussteller zugegen sein wird.

  • Avon Tyre stattet die Modelle Gemini Indianapolis und Gemini Naked von ABM mit den beiden Reifen 3D Ultra Sport und TrailRider aus. Bildquelle: Avon Tyres.

    Als Erstausrüstungsbereifung für zwei neue Motorräder des Herstellers Associated British Motorcycles (ABM) kommt Avon Tyres zum Zuge. Die auf der Carole Nash MCN London Motorcycle Show präsentierten Modelle Gemini Indianapolis und Gemini Naked werden ab Werk mit den Reifentypen 3D Ultra Sport und TrailRider von Avon bereift.

  • Avon Tyres stattet die Duke 790 von Rok Barogos künftig mit den Modellen TrailRider, 3D Ultra Sport und Spirit ST aus. Bildquelle: Avon Tyres.

    Der offizielle KTM-Stuntfahrer Rok Bagoros wird ab sofort mit Reifen des britischen Herstellers Avon beliefert. Dessen KTM Dukes rollen künftig auf den Avon Modellen TrailRider, 3D Ultra Sport und Spirit ST. Die bereits im letzten November angekündigte Erstausrüstungspartnerschaft wurde nun finalisiert.