Avon Tyres zeigt der Custom-Szene den Cobra Chrome

Montag, 10 Dezember, 2018 - 09:30
Auch in diesem Jahr war Avon Tyres als Aussteller der Custombike-Show vor Ort und rückte insbesondere den neuen Cobra Chrome in den Blickpunkt.

Avon Tyres stellte erneut auf der Custombike-Show in Bad Salufflen aus. Im Fokus der Präsentation stand die Reifenneuheit Coba Chrome. „Die Custombike-Show in Bad Salzufflen gilt als die größte Ausstellung für umgebaute Motorräder, weshalb sie für uns ein Pflichttermin ist“, so Robert Rost, verantwortlich für Avon Motorradreifen in Deutschland und Österreich.

Der Cobra Chrome liegt in 68 Versionen vor. Er basiert auf einer neuen Konstruktion, die für noch mehr Fahrstabilität und Haltbarkeit sicher soll. Laut den Verantwortlichen konnten Lenkpräzision und Rückmeldung gesteigert werden. Die Bodenaufstandsfläche wuchs im Vergleich zum Vorgängermodell um mehr als fünf Prozent. Dank seiner neuen Laufstreifenmischungen verbessere sich zudem die Laufleistung um zehn Prozent. Neben der Neuheit für den Chopper-, Cruiser- und Custombereich stellte Avon auch weitere Produkte aus der Modellpalette aus, etwa den Sporttourer-Reifen Spirit ST, den Touren- und Adventure-Reifen TrailRider und den jetzt auch für bis zu 240 km/h zugelassenen Enduroreifen TrekRider.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Ähnlichkeit der Flanke mit einer Schlangenhaut verhalf dem Cobra Chrome-Reifen von Avon zu seinem Namen. Bildquelle. Avon Tyres.

    Triumph Motorcycles hat mit dem Rocket 3 seinen neuesten Roadster vorgestellt. Die in den Modellen R und GT verfügbare Maschine verfügt über 2500 ccm Hubraum und wird mit eigens für die Rocket 3-Linie entwickelten Cobra Chrome-Reifen von Avon Tyres bestückt.

  • Das Team Petit hat einen 2013er Porsche 911 GT3 R vorbereitet und geliefert, der von Pikes Peak-Neuling Christian Schmitter pilotiert wurde.

    Produkte von Avon Tyres wurden kürzlich im Rahmen des Pikes Peak International 2019 Hill Climb-Events vorgestellt. Die „slick & wet hill climb“-Reifen wurden im Rahmen einer Partnerschaft zwischen dem Team Petit des französischen „hill climb“-Stars Sebastien Petit und RD Limited auf die Probe gestellt.

  • Der Avon AX7 ist ein 60-prozentiger Straßen-  und 40-prozentiger Geländereifen. Bildquelle: Avon.

    Mit der Einführung des brandneuen Geländereifens AX7 will Avon Tyres nach eigenen Angaben ein neues Kapitel aufschlagen. Der 60-prozentige Straßen- und 40-prozentige Geländereifen soll das „beste aus beiden Welten vereinen“. Der AX7 ist die dritte Generation von Hochleistungs-Geländereifen, die von Avon entwickelt wurde.

  • Dominic Clifford ist neuer Global Avon Motorcycle Tyre Manager.

    Dominic Clifford ist neuer Global Avon Motorcycle Tyre Manager. Dies teilte die Cooper Tire & Rubber Company Europe Ltd mit. Clifford ist demnach für den weltweiten Vertrieb von Avon-Motorradreifen verantwortlich. Er berichtet an Jaap van Wessum, General Manager EMEA, Cooper Tire Europe.