Avon zeigt Reifenneuheit auf INTERMOT

Freitag, 28 September, 2018 - 13:30
Darüber hinaus gibt es eine Triumph Bobber Black zu sehen, die als Erstausrüstung mit Reifen von Avon bestückt ist.

Unter den INTERMOT-Ausstellern findet sich auch die britische Traditionsmarke Avon. Diese zeigt in Köln einen komplett neu entwickelten Motorradreifen - Details verraten die Verantwortlichen nicht. Zu sehen sein werden auch die mit dem Avon TrailRider bereiften Custombikes „UYC“, gebaut von Max Vanoni.

Neben der Reifenneuheit erwartet die Messebesucher eine Auswahl aus dem Avon-Reifenprogramm – der Rennstrecken erprobte 3D Ultra Xtreme, der aktuelle Hypersport Tourenreifen Spirit ST aber auch der Roadrider für klassische und historische Maschinen.

Lesen Sie eine ausführliche INTERMOT-Berichterstattung in der November-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auch in diesem Jahr war Avon Tyres als Aussteller der Custombike-Show vor Ort und rückte insbesondere den neuen Cobra Chrome in den Blickpunkt.

    Avon Tyres stellt erneut auf der Custombike-Show in Bad Salufflen aus. Im Fokus der Präsentation steht die Reifenneuheit Coba Chrome. „Die Custombike-Show in Bad Salzufflen gilt als die größte Ausstellung für umgebaute Motorräder, weshalb sie für uns ein Pflichttermin ist“, so Robert Rost, verantwortlich für Avon Motorradreifen in Deutschland und Österreich.

  • Der „Aeroflow“ ist ein für den Einsatz im Motorsport konzipierter Reifen.

    Hankook Tire zeigt auf der Essen Motorshow zwei futuristische Konzeptreifen, den Aeroflow und den Hexonic. Das im Rahmen der Hankook „Design Innovation“ in diesem Jahr mit dem Londoner Royal College of Art initiierte Innovationsprojekt wurde unter dem Motto „Extending Future Life beyond Mobility“ aufgesetzt. Die Aufgabe an die teilnehmenden Studenten war es, ein neues Reifenkonzept für autonome Fahrzeuge zu entwickeln.

  • Ein Prototyp  des Yokohama ADVAN NEOVA wird auf dem Tokyo Auto Salon zu sehen sein.

    Reifenhersteller Yokohama präsentiert sich auch 2019 auf dem Tokyo Auto Salon, der vom 11. bis 13. Januar auf dem Makuhari-Ausstellungs-Gelände stattfindet. Der japanische Hersteller setzt dort seinen Fokus auf unterschiedliche automobile Hobbys und die jeweils dazu nötigen Spezialreifen.

  • Bei einem Gewinnspiel können die Messebesucher nicht nur einen Satz der neuen Platin-Reifen und -Felgen gewinnen, sondern auch ein iPhone X.

    Der Karlsruher Reifen- und Felgengroßhändler Interpneu zeigt auf der AutoZum 2019 in Halle 10 / Stand 1010 neue PLATIN-Sommerreifen für Pkw in den Profilausführungen RP320-Summer und RP420-Summer. Der Markstart ist zur Frühjahrssaison 2019 in über 70 Dimensionen von 13 bis 19 Zoll geplant. Ebenfalls in Salzburg vorgestellt wird die neue Platin Alufelgen-Collection.