Avon zeigt Reifenneuheit auf INTERMOT

Freitag, 28 September, 2018 - 13:30
Darüber hinaus gibt es eine Triumph Bobber Black zu sehen, die als Erstausrüstung mit Reifen von Avon bestückt ist.

Unter den INTERMOT-Ausstellern findet sich auch die britische Traditionsmarke Avon. Diese zeigt in Köln einen komplett neu entwickelten Motorradreifen - Details verraten die Verantwortlichen nicht. Zu sehen sein werden auch die mit dem Avon TrailRider bereiften Custombikes „UYC“, gebaut von Max Vanoni.

Neben der Reifenneuheit erwartet die Messebesucher eine Auswahl aus dem Avon-Reifenprogramm – der Rennstrecken erprobte 3D Ultra Xtreme, der aktuelle Hypersport Tourenreifen Spirit ST aber auch der Roadrider für klassische und historische Maschinen.

Lesen Sie eine ausführliche INTERMOT-Berichterstattung in der November-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auch in diesem Jahr war Avon Tyres als Aussteller der Custombike-Show vor Ort und rückte insbesondere den neuen Cobra Chrome in den Blickpunkt.

    Avon Tyres stellt erneut auf der Custombike-Show in Bad Salufflen aus. Im Fokus der Präsentation steht die Reifenneuheit Coba Chrome. „Die Custombike-Show in Bad Salzufflen gilt als die größte Ausstellung für umgebaute Motorräder, weshalb sie für uns ein Pflichttermin ist“, so Robert Rost, verantwortlich für Avon Motorradreifen in Deutschland und Österreich.

  • Avon Urgestein Robert Rost kennt die Details des Cobra Chrome.

    Avon Tyres zeigt auf der INTERMOT erstmals den Cobra Chrome. Dieser ersetzt den Avon Cobra - laut den Verantwortlichen übertrifft der Chrome den Vorgänger in Laufleistung und der Dimensionsauswahl. Kernziel war auch die Verbesserung der Nasshaftung.

  • Die INTERMOT-Besucher bekommen am Messestand der Japaner den Battlax Hypersport S22 zu sehen.

    Bridgestone zeigt auf der INTERMOT gleich vier neue Reifen für die Saison 2019. Die Besucher der Zweiradmesse bekommen am Messestand der Japaner den Battlax Hypersport S22, den Adventurecross AX41, den Adventurecross Scrambler AX41S sowie den Battlecross E50 zu sehen.

  • Wo kein Weg zu erkennen ist, kämpft sich der Jeep auf runderneuerten Reifen von Marangoni nach oben.

    Marangoni Retreading Systems hat ein neues Video veröffentlicht, das einen Jeep zeigt, der mit Standard-Marangoni-Runderneuerungen T4 ohne spezielle Gummimischung ausgestattet ist und die Reifen beim „Rock Crawling“ auf den Prüfstand stellt.