Banner Batterien feiert 80. Jubiläum

Mittwoch, 6 Dezember, 2017 - 13:30
Die Banner Batterien Geschäftsführung (v.l.n.r.) Mag. Thomas Bawart, Technischer Geschäftsführer Banner GmbH, Günter Helmchen, Geschäftsführer Banner Batterien Deutschland GmbH und Andreas Bawart, Kaufmännischer Geschäftsführer Banner GmbH.

Der Starterbatteriespezialist Banner Batterien feiert sein 80-jähriges Firmenjubiläum. 1937 wurde das Unternehmen von Artur Bawart im österreichischen Rankweil (Vorarlberg) gegründet. Insgesamt wurden seit Gründung rund 80 Millionen Batterien produziert. „Wir können allen Grund haben, sehr stolz auf die Entwicklung unseres Unternehmens seit Gründung vor 80 Jahren zu sein“, so Günter Helmchen, Geschäftsführer Banner Batterien Deutschland GmbH.

So verzeichnete das Unternehmen eigenen Angaben zufolge 2016/17 mit 272 Millionen Euro Umsatz und 4,5 Millionen verkauften Starterbatterien ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Darüber hinaus tätigte das Unternehmen einige Investitionen. 50 Millionen Euro gingen in den vergangenen sechs Jahren an den Standort Leonding. Zusätzliche 15 Millionen Euro sind für den weiteren Ausbau des Werkes in Umsetzung.

Darüber hinaus will sich das Unternehmen den Herausforderungen der Elektromobilität stellen. Vom Trend zur E-Mobilität erwartet sich das Familienunternehmen Wachstumschancen. Derzeit arbeitet Banner Batterien an der nächsten Generation der Blei-Säure-Batterie. In jedem Elektrofahrzeug kommt zusätzlich eine Blei-Säure-Batterie für die Bordnetzversorgung zur Anwendung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auf der Automechanika in Frankfurt werden Werkstätten fündig.

    Die internationale Messe für den Automobilen Aftermarket, die Automechanika Frankfurt, feiert nächstes Jahr ihr 25. Jubiläum. Die Messe findet 2018 vom 11. bis 15. September statt. Neben Angeboten wie Weiterbildungsprogrammen und Networkingevents können sich die Besucher auf weitere Highlights freuen.

  • Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Supersportwagens Jaguar XJ220 entwickelte Pirelli eine spezielle Variante des P Zero.

    Jaguar feiert das 25-jährige Jubiläum seines Kult-Supersportwagens Jaguar XJ220. Zu diesem Anlass hat Pirelli eine spezielle Variante des P Zero entwickelt. Der Reifen vereint Unternehmensangaben zufolge den klassischen Look des UHP-Reifens aus jener Zeit mit moderner Technologie.

  • Die GTÜ hat zusammen mit der Auto Zeitung zehn Batterien getestet. Foto & Grafik: Kröner/GTÜ.

    Fahrzeugbatterien müssen heutzutage einiges leisten, denn noch vor dem Starten des Motors ziehen Bordrechner, Assistenz-, Multimedia-, Komfort- und Konnektivitäts-Systeme bereits Strom. Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung hat zusammen mit der Auto Zeitung zehn Batterien zu Preisen zwischen 92 und 333 Euro im Labor auf den Zahn gefühlt. Kapazität, Zyklenfestigkeit, Kaltstartvermögen und Preis-Leistungs-Verhältnis standen dabei im Fokus.

  • Toyo Tires reist mit einer Reifenneuheit und Showcars zur Essen Motor Show.

    Einer der wenigen Reifenhersteller, die auf der Essen Motor Show Präsenz zeigen, ist Toyo Tires. Zum sechsten Mal in Folge präsentiert sich das Unternehmen auf dem „PS-Festival“. Highlight am Messestand wird die Premiere des neuen Proxes Sport SUV sein.