Banner Batterien nimmt Accucharger Pro 25A ins Programm auf

Donnerstag, 3 Mai, 2018 - 09:45
Der Turbolader Banner Accucharger Pro 25A ist bei Banner Batterien erhältlich.

Banner Batterien erweitert sein Zubehörsortiment. Mit dem neuen Banner Accucharger Pro 25A soll ab sofort ein vollautomatisches Profi-Ladegerät mit sehr guter Ladeleistung zur Verfügung stehen. Das neu entwickelte Ladegerät ist für den Werkstatt-Bereich, für Pkw, Lkw, Bus, Einsatzfahrzeuge bis hin zu Bau- und Landmaschinen geeignet.

Seine wesentlichen Merkmale sind Unternehmensangaben zufolge die professionelle Batterieladung mit Refresh-Modus für tiefentladene Batterien. Ein großes Grafikdisplay ermöglicht dabei eine einfache Bedienung und übersichtliche Anzeige. Ein Stützbetrieb-Modus sorgt bei Batteriewechsel für die Erhaltung der Benutzereinstellungen im Fahrzeug. Der integrierte Netzteil-Modus ermöglicht eine kontinuierliche Energiezufuhr ohne Unterstützung der Batterie. Dieses Ladesystem liefert auch für Diagnose und Software-Updates konstante Spannung. Der Accucharger Pro 25 A verfügt über eine selbsterkennende Vorwahl der Batteriespannung für 6V, 12V und 24V. Banner Batterien bietet den Accucharger Pro 25A als kostengünstige Alternative zum leistungsstärkeren Bruder, dem Accucharger Pro 35A, an.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Porsche Carrera Cup bringt mit dem 911 den wohl legendärsten GT in der aktuellsten Rennversion auf die Strecke. © Porsche.

    Bei der Klassik-Rennveranstaltung auf dem Nürburgring starten vom 10. bis 12. August gleich 15 Rennklassen und Gleichmäßigkeitsprüfungen. In diesem Jahr gibt es viele Neuerungen. Mit dem Porsche Carrera Cup Deutschland startet einer der traditionsreichsten Markenpokale der Welt, der zudem mit der aktuellsten Rennversion eines Klassikers bestritten wird, dem Porsche 911 GT3 Cup.

  • Ein umfangreiches Tuning-Programm gibt es jetzt für den BMW X3 von AC Schnitzer.

    Der BMW-Tuning-Spezialist AC Schnitzer bietet ein umfassendes Programm für die dritte Auflage des BMW X3 (G01). Die AC Schnitzer Leistungssteigerungen heben beim X3 xDrive20d die Leistung von 140 kW/190 PS auf 163 kW/222 PS an und bei der 30d Version von 195 kW/265 PS auf 232 kW/315 PS.

  • Auf der Techno-Classica ist am H&R Messestand unter anderem ein BMW E30 M3 Evo II in „Misanorot“ zu sehen.

    Seit den Achtzigerjahren individualisieren Fahrzeugbesitzer ihre Autos mit Sportfedern und Fahrwerkskomponenten von H&R. Das Programm der Sauerländer Profis deckt daher eine breite Modellpalette von Klassikern ab, die unter den Fahrzeugzulassungen mit H-Kennzeichen immer stärker vertreten sind.

  • Bohnenkamp verfügt nun über eine zusätzliche Lagerkapazität.

    Sechs Jahre nach Eröffnung des neuen Logistikzentrums an der Dieselstraße nimmt die Bohnenkamp AG nun im Mai die bereits fünfte logistische Erweiterung „Nelos 5“ in Betrieb. Die zweigeschossige Halle bietet ab sofort 12.220 Quadratmeter zusätzlichen Lagerplatz für über 10.000 Reifen und entspricht den Anforderungen moderner Lagerlogistik.