BBS läutet auf der SEMA und der Essen Motor Show Jubiläumsjahr ein

Mittwoch, 30 Oktober, 2019 - 13:30
Zur Feier seines 50. Geburtstages hat BBS ein Jubiläumslogo designt, das auf der SEMA Show offiziell vorgestellt wird. Bildquelle: BBS.

Premium-Radhersteller BBS feiert im Jahr 2020 seinen 50. Geburtstag. Mit den Messe-Auftritten auf der SEMA Show in Las Vegas und auf der Essen Motor Show will sich das Unternehmen auf das Jubiläumsjahr einstellen. Für 2020 sind dann weitere Events und Aktionen rund um das Jubiläum geplant.

Auf der vom 5. bis 8. November stattfindenden SEMA Show präsentiert sich BBS mit einem Stand in der Central Hall (Booth #24219). Der Räderhersteller nutzt die Messe um neben seinem Jubiläumslogo auch vier exklusive Editionsräder vorzustellen. So erleben die Designs FI-R, CI-R, CH-R II und XR, jeweils im limitierten Farbton „bronze seidenmatt“, in Vegas ihre Publikumspremiere. Abgesehen vom Farbton zeichnen sich die neuen Modelle aus Forged Line, Performance Line und Design Line laut Unternehmensangaben auch durch ihre exklusiven Nabendeckel aus. Die Jubiläumsräder der Performance sowie der Design Line können zudem optional mit dem patentierten BBS-Anfahrschutz in allen erhältlichen Farben versehen werden.

Neben den erwähnten Jubiläumsmodellen wird am BBS-Stand auf der Essen Motor Show auch ein neuer Porsche 911 Speedster zu sehen sein. In der „Heritage Edition“ wird der Porsche mit dem FI-R in „bronze seidenmatt“ bestückt. Zudem wird BBS in Essen auch neue Farbvariationen seines Raddesign XR präsentieren. Der Messe-Stand des Räderherstellers befindet sich in Halle 7, Standnummer 7E13.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Szenegröße Jean Pierre Kraemer wird am Messestand von Premio Tuning sein.

    Die Essen Motor Show ist für das Messe- und Event-Team von Premio Tuning ein fester Termin im Jahreskalender. Vom 29. November bis 8. Dezember 2019 zeigen die Tuningexperten mit ihrem rund 160 Quadratmeter großen Messestand (Halle 7, Stand 7E27) Flagge.

  • Zur Premiere der China Essen Motor Show kamen im letzten Jahr 87.598 Besucher. Bildquelle: Messe Essen.

    Der deutsche Gemeinschaftsstand auf der China Essen Motor Show erfreut sich reger Beliebtheit. Zu den Marken die sich vom 22. bis 25. November in Guangzhou unter dem Slogan „Made in Germany!“ präsentieren, gehören unter anderen H&R Spezialfedern, Vogtland Autosport, die Formel E sowie die Messe Essen.

  • Japanische Modelle wie der Nissan Skyline sind unter Europas Tunern beliebt. Bildquelle: Phigraphie

    Vom 30. November bis zum 8. Dezember (Preview Day: 29. November) trifft sich die Tuningwelt auf der Essen Motor Show in der Messe Essen. Mehr als 500 Aussteller haben ihr Kommen zugesagt und präsentieren die neuesten Trends der Tuning-Branche. Neben einem Fokus auf dezente und edle Fahrzeuglooks, werden offenbar auch verstärkt nachhaltig angetriebene Modelle von den Tuning-Fans nachgefragt.

  • Die TN24-Felge mit ihren ausgefrästen Aussparungen in den Speichen ist eine von zwei Neuheiten, die Räderhersteller Tomason auf der Essen Motor Show zeigt. Bildquelle: Tomason.

    Auf der diesjährigen Essen Motor Show wartet Felgenhersteller Tomason mit gleich zwei neuen Designs auf. Die neue TN24-Felge soll mit ihren ausgefrästen Aussparungen in den Speichen Akzente setzen, während die TN25-Felge insbesondere mit ihrem geringen Gewicht punkten soll.