BBS: XR-Felge erweitert Design Linie

Freitag, 16 August, 2019 - 13:30
Mit der XR-Felge erweitert Räderhersteller BBS ab Herbst seine Design Linie. Bildquelle: BBS.

Das neue BBS-Rad namens XR verfügt über sieben klar geformte Y-Speichen, die die klassische Formensprache des Räderherstellers aus dem Schwarzwald frisch und modern interpretieren sollen. Die markante Vertiefung in der Radmitte stellt dabei eine Hommage an frühere BBS-Legenden dar.

Laut Unternehmensangaben kann das XR als erstes Rad der Design Linie mit dem patentierten BBS-Anfahrschutzring aus Edelstahl ausgerüstet werden. Bisher war der Schutzschild den Rädern der „Performance Line“ von BBS vorbehalten. Wie alle Räder „Made in Germany“ wird das BBS-Rad XR zudem mit dem BBS-Echtheitshologramm ausgeliefert.

Zum Marktstart im Herbst wird das Raddesign XR zunächst in der Farbe „Platinum silber glanz“ in der Dimension 18 Zoll in gängigen Lochkreisen und Anbindungen für den Audi A3 und A4, BMW 3er, die Mercedes-Benz A-Klasse sowie den VW Golf mit KBA-Zulassung angeboten. Neben einer speziellen Variante des Rades passend für die VW-Busse T5 und T6, sind bei BBS auch eine diamantgedrehte Version sowie eine 19-Zoll-Variante in Vorbereitung.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die neue M12-Felge ist unter anderem im Finish "diamant-schwarz" erhältlich. Bildquelle: Superior Industries.

    Die Felgenmarke RIAL hat ein neues Design für Mercedes-Benz-Fahrzeuge in ihr Sortiment aufgenommen. Die Radneuheit M12 ist speziell auf die Automarke mit dem Stern abgestimmt und soll Fahrzeughaltern eine zügige Montage ermöglichen. Für die neue Felge mit 5-V-Speichen-Optik liegen ABE- und ECE-Gutachten vor, sodass weitere Einträge in die Fahrzeugpapiere entfallen.

  • Marangoni Meccanica präsentiert sich ab sofort in einem neuem Corporate Design. Bildquelle: Marangoni.

    Marangoni Meccanica, Hersteller von Reifenfertigungsanlagen und -maschinen, hat sich selbst ein neues Logo verpasst. Nachdem das italienische Unternehmen im Juni verkauft wurde und nicht mehr Teil der Marangoni-Gruppe ist, hat Marangoni Meccanica nun also auch sein Corporate Design geändert.

  • Der B2B-Webshop ist unter www.ronal-wheels.com erreichbar.

    Zur beginnenden Wintersaison 2019 erweitert die RONAL GmbH in Forst ihre Erreichbarkeit: Das Service- und Verkaufsteam steht seinen Vertriebspartnern ab dem 07. Oktober montags bis freitags täglich von 08.00 Uhr – 18.00 Uhr zur Verfügung.

  • Die Ikenu-Felge von Alutec ist neuerdings auch in 9,0x19 Zoll verfügbar. Bildquelle: Alutec.

    Zur Radwechselsaison hat die zu Superior Industries gehörende Marke Alutec ihre Produkttiefe erweitert: Für die beiden Felgenmodelle Ikenu und Tormenta sind ab sofort neue Felgengrößen verfügbar. Während das Design Ikenu nun auch in 9,0x19 Zoll erhältlich ist, gibt es für Tormenta gleich drei zusätzliche Größen.