BBS zeigt Räderneuheit RT88

Dienstag, 14 November, 2017 - 10:45
Mit der RT88 bringt BBS Motorsport ein neues Modell für die Rennstrecke und die Straße auf den Markt.

BBS Motorsport präsentiert seine neue einteilige Felge RT88, die für die Rennstrecke entworfen, aber auch für die Straßenfahrt zugelassen ist. Zu sehen ist das Rad auf der Professional MotorSport World Expo, die vom 15. bis 17. November 2017 in der Koelnmesse öffnet.

Das mehrteilige Rad E88 von BBS Motorsport erfreut sich Unternehmensangaben zufolge großer Beliebtheit bei Motorsportfreunden weltweit. Mit der neuen Felge RT88 will BBS Motorsport auf die Anforderungen von semiprofessionellen und Trackday-Kunden reagieren. Die Felgen vom Typ RT88 werden mit festen Titanschrauben montiert, können auf der Rennstrecke ebenso wie auf der Straße eingesetzt werden und sind in den Größen 19 und 20 Zoll erhältlich. Weitere Informationen erhalten Interessierte am Messestand 1006.

Einen ausführlichen Bericht zur Professional Motorsport World Expo lesen Sie in der Dezember-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • In Hannover zu sehen: Der Reifen Aeolus AE74.

    Auf der Agritechnica 2017 zeigt der Agrarspezialist Heuver Reifengroßhandel einige Reifenneuheiten. Im Fokus stehen die Marken Aeolus, Alliance, Barkley, MRL und Pirelli-Profile aus dem Agrarsegment.

  • Während der Essen Motor Show wird der Classic & Prestige Salon eine Vielzahl an schmucken Oldtimern zeigen.

    Zum 50. Jubiläum der Essen Motor Show zeigt der Classic & Prestige Salon als Oldtimer-Messe und internationaler Klassiker-Handelsplatz eine Sonderschau: ein Dutzend Super Sports Cars der letzten 50 Jahre. Der Classic & Prestige Salon wird zum 36. Mal veranstaltet und findet erneut in Halle 1 der Messe Essen statt.

  • Falken hat einen drei-minütigen Film zum 24h Rennen Nürburgring gedreht.

    Der Falken-Film zum 24-Stunden-Rennen Nürburgring wurde fertiggestellt. Die Reifenmarke will in Bildern die Herausforderungen, Emotionen und Höchstleistungen, denen sich das Team im legendären Rennen gestellt hat, dokumentieren. Nach einer Würdigung des Nürburgrings, auf dem seit neunzig Jahren Rennen gefahren werden, richtet sich der Fokus des Films auf die Teams FALKEN BMW und FALKEN Porsche.

  • Jean-Dominique Senard, CEO Michelin, unterstreicht die Pflicht zum verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen.

    Der Michelin CEO Jean-Dominique Senard stellt im Rahmen der UN-Weltklimakonferenz COP23 am 14. November den Konzeptreifen „Visionary Concept“ vor. Der 23. Klimagipfel empfängt 25.000 akkreditierte Teilnehmer aus 195 Nationen. Ziel des internationalen Events ist es, die im Pariser Klimaabkommen getroffenen Vereinbarungen voranzubringen.