BBS zeigt Räderneuheit RT88

Dienstag, 14 November, 2017 - 10:45
Mit der RT88 bringt BBS Motorsport ein neues Modell für die Rennstrecke und die Straße auf den Markt.

BBS Motorsport präsentiert seine neue einteilige Felge RT88, die für die Rennstrecke entworfen, aber auch für die Straßenfahrt zugelassen ist. Zu sehen ist das Rad auf der Professional MotorSport World Expo, die vom 15. bis 17. November 2017 in der Koelnmesse öffnet.

Das mehrteilige Rad E88 von BBS Motorsport erfreut sich Unternehmensangaben zufolge großer Beliebtheit bei Motorsportfreunden weltweit. Mit der neuen Felge RT88 will BBS Motorsport auf die Anforderungen von semiprofessionellen und Trackday-Kunden reagieren. Die Felgen vom Typ RT88 werden mit festen Titanschrauben montiert, können auf der Rennstrecke ebenso wie auf der Straße eingesetzt werden und sind in den Größen 19 und 20 Zoll erhältlich. Weitere Informationen erhalten Interessierte am Messestand 1006.

Einen ausführlichen Bericht zur Professional Motorsport World Expo lesen Sie in der Dezember-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Goodyear präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge die neue Reifenserie Fuelmax Performance.

    Goodyear präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge die neue Reifenserie Fuelmax Performance. Laut Unternehmensangaben sind es die ersten Lkw-Pneus von Goodyear mit einer Voll-Silica-Mischung. Die Reifen haben das EU-Label „A“ für Kraftstoffeffizienz und tragen das Schneeflockensymbol (3PMSF).

  • Der „Aeroflow“ ist ein für den Einsatz im Motorsport konzipierter Reifen.

    Hankook Tire zeigt auf der Essen Motorshow zwei futuristische Konzeptreifen, den Aeroflow und den Hexonic. Das im Rahmen der Hankook „Design Innovation“ in diesem Jahr mit dem Londoner Royal College of Art initiierte Innovationsprojekt wurde unter dem Motto „Extending Future Life beyond Mobility“ aufgesetzt. Die Aufgabe an die teilnehmenden Studenten war es, ein neues Reifenkonzept für autonome Fahrzeuge zu entwickeln.

  • Darüber hinaus gibt es eine Triumph Bobber Black zu sehen, die als Erstausrüstung mit Reifen von Avon bestückt ist.

    Unter den INTERMOT-Ausstellern findet sich auch die britische Traditionsmarke Avon. Diese zeigt in Köln einen komplett neu entwickelten Motorradreifen - Details verraten die Verantwortlichen nicht. Zu sehen sein werden auch die mit dem Avon TrailRider bereiften Custombikes „UYC“, gebaut von Max Vanoni.

  • Bei einem Gewinnspiel können die Messebesucher nicht nur einen Satz der neuen Platin-Reifen und -Felgen gewinnen, sondern auch ein iPhone X.

    Der Karlsruher Reifen- und Felgengroßhändler Interpneu zeigt auf der AutoZum 2019 in Halle 10 / Stand 1010 neue PLATIN-Sommerreifen für Pkw in den Profilausführungen RP320-Summer und RP420-Summer. Der Markstart ist zur Frühjahrssaison 2019 in über 70 Dimensionen von 13 bis 19 Zoll geplant. Ebenfalls in Salzburg vorgestellt wird die neue Platin Alufelgen-Collection.