Behr Hella Service unterstützt beim Klima-Service

Mittwoch, 21 Februar, 2018 - 14:15
Freie Werkstätten sollen von Anfang Mai 2018 bis Ende April 2019 von einer dreijährigen Garantie auf alle Produkte der PREMIUM LINE profitieren.

Freie Werkstätten sollen von Anfang Mai 2018 bis Ende April 2019 von einer dreijährigen Garantie auf alle Produkte der PREMIUM LINE profitieren. Das Sortiment umfasst bereits rund 4.500 Produkte, die laut Unternehmensmitteilung von BEHR, AKG, Visteon sowie weiteren Herstellern mit Erstausrüstungskompetenz (OE-Kompetenz) produziert werden.

Die Garantie beinhaltet eine zwei Jahre gültige gesetzliche Gewährleistung plus eine zusätzliche einjährige Anschluss-Garantie, in der auf Sachmangel zurückzuführende Reklamationen gutgeschrieben werden. Mit jedem erworbenen PREMIUM LINE Produkt nehmen Werkstätten im Aktionszeitraum vom 1. Mai 2018 bis zum 31. Juli 2018 zudem an dem Gewinnspiel „Ausgepackt und Eingesackt“ teil.

Nach wie vor ist ein professioneller Kompressor-Austausch ein wichtiges Thema in Kfz-Werkstätten. Daher bietet Behr Hella Service auch in diesem Jahr ein passendes Training an. Im Rahmen der „Kompressor-Garantie | plus“ nehmen Werkstätten auch an einem eintägigen Praxistraining teil. Neben Produkten und Trainings bietet Behr Hella Service Informationsmaterial rund um den Klima-Service, darunter eine Technikbroschüre zum Kompressor-Austausch, ein Füllmengenhandbuch sowie einen Checklisten-Block. Hinzu kommen weitere Werbemittel, die es Werkstätten ermöglichen sollen, ihre Kunden in und vor der Werkstatt auf den Klima-Check aufmerksam zu machen.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bei der Scheckübergabe vor dem Aegidius-Haus in Hannover: Gerd Wächter, Geschäftsführer der TOP SERVICE TEAM KG, und Dr. med. Marion Hilmer, Geschäftsführerin des Aegidius-Hauses AUF DER BULT. Foto: TOP SERVICE TEAM KG

    Die TOP SERVICE TEAM KG verzichtet auf Weihnachtspräsente für seine Kunden und Lieferanten und unterstützt stattdessen das Aegidius-Haus in Hannover. Aufgestockt wurde die Finanzspritze noch durch das Preisgeld, dass die Kooperation freier Reifenfachhändler Ende Mai für den Kreativpreis Handel in der Kategorie „Best Green Concept“ auf der internationalen Reifenmesse „The Tire Cologne“ gewann.

  • John Cox kam im Juli 2018 als Experte für Kaltrunderneuerung zu Continental.

    Continental baut sein Serviceangebot zur Stärkung der Partnerschaft mit ContiTread-Kaltrunderneuerungsbetrieben aus. Das Unternehmen erarbeitet ein globales Konzept aus technischer Beratung, Prozessoptimierung und Anlagensupport, um Kaltrunderneuerungsbetriebe bei der Verbesserung ihrer Produktivität, Qualität und Profitabilität zu unterstützen.

  • HELLA und Faurecia gehen eine strategische Zusammenarbeit ein.

    Der Licht- und Elektronikspezialist HELLA und der französische Technologiezulieferer Faurecia gehen eine strategische Kooperation im Bereich der Fahrzeuginnenraumbeleuchtung ein. In diesem Zusammenhang arbeiten beide Unternehmen schwerpunktmäßig an dynamischen Lichtgestaltungen sowie Oberflächenlösungen mit integrierten Lichtelementen, die eine umfassende Personalisierung des Fahrzeuginnenraums ermöglichen sollen.

  • Mit der Anzeige der “Lieferzeiten” und “Pfandwerten bei Verschleißteilen” wird der Bestellprozess auf der Plattform für die 40.000 teilnehmenden Händler noch übersichtlicher.

    Die B2B-Plattform Tyre24 hat zwei neue Funktionen eingeführt: Mit der Anzeige der “Lieferzeiten” und “Pfandwerten bei Verschleißteilen” soll der Bestellprozess auf der Plattform für Händler transparenter werden. Seit Dezember werden in allen neun Ländern, in denen Tyre24 aktiv ist, bei allen Artikeln die voraussichtlichen Lieferzeiten angezeigt.