Behr Hella Service unterstützt beim Klima-Service

Mittwoch, 21 Februar, 2018 - 14:15
Freie Werkstätten sollen von Anfang Mai 2018 bis Ende April 2019 von einer dreijährigen Garantie auf alle Produkte der PREMIUM LINE profitieren.

Freie Werkstätten sollen von Anfang Mai 2018 bis Ende April 2019 von einer dreijährigen Garantie auf alle Produkte der PREMIUM LINE profitieren. Das Sortiment umfasst bereits rund 4.500 Produkte, die laut Unternehmensmitteilung von BEHR, AKG, Visteon sowie weiteren Herstellern mit Erstausrüstungskompetenz (OE-Kompetenz) produziert werden.

Die Garantie beinhaltet eine zwei Jahre gültige gesetzliche Gewährleistung plus eine zusätzliche einjährige Anschluss-Garantie, in der auf Sachmangel zurückzuführende Reklamationen gutgeschrieben werden. Mit jedem erworbenen PREMIUM LINE Produkt nehmen Werkstätten im Aktionszeitraum vom 1. Mai 2018 bis zum 31. Juli 2018 zudem an dem Gewinnspiel „Ausgepackt und Eingesackt“ teil.

Nach wie vor ist ein professioneller Kompressor-Austausch ein wichtiges Thema in Kfz-Werkstätten. Daher bietet Behr Hella Service auch in diesem Jahr ein passendes Training an. Im Rahmen der „Kompressor-Garantie | plus“ nehmen Werkstätten auch an einem eintägigen Praxistraining teil. Neben Produkten und Trainings bietet Behr Hella Service Informationsmaterial rund um den Klima-Service, darunter eine Technikbroschüre zum Kompressor-Austausch, ein Füllmengenhandbuch sowie einen Checklisten-Block. Hinzu kommen weitere Werbemittel, die es Werkstätten ermöglichen sollen, ihre Kunden in und vor der Werkstatt auf den Klima-Check aufmerksam zu machen.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Euromaster will in diesem Jahr fünf neue Heavy Center in Deutschland eröffnen.

    Euromaster will in diesem Jahr fünf neue Heavy Center in Deutschland eröffnen. Auch das Servicenetz für Pkw-Kunden soll deutlich ausgebaut werden, um Privat- und Flottenkunden besser bedienen zu können. Die Wachstumspläne stellte das Unternehmen jetzt seinen Mitarbeitern und Franchisepartnern im Rahmen der alljährlichen Nationaltagung Ende Februar in Frankfurt vor.

  • GDI Software präsentiert weitere Radius-Updates.

    Mit der neuen Version der Reifenhandels-ERP-Lösung Radius liefert GDI Software eigenen Angaben zufolge mehr Bedienkomfort und Rechtssicherheit durch GobD Konformität. Besonderes Feature des Warenwirtschafts-Systems inklusive Auftragsbearbeitung und CRM sei der neue vollintegrierte Online-Terminplaner.

  • Die Falken-Teams boten solide Vorstellungen.

    Falken bilanziert beim ADAC 24h-Rennen auf dem Nürburgring bei schwierigsten Witterungsbedingungen eine geschlossene Mannschaftsleistung. Das Rennen erwies sich laut den Verantwortlichen einmal mehr als Materialschlacht, in der sich beide FALKEN Rennwagen in den Top 15 platzierten. Den Sieg sicherte sich Manthey Racing mit den Piloten Richard Lietz, Patrick Pilet, Frederic Makowiecki und Nick Tandy.

  • Mit dabei beim Public Viewing ist auch der Reifen-Fachhändler Reifen Lorenz GmbH.

    Am 14. Juni 2018 beginnt die Fußball-WM in Russland. Mit dem ersten Deutschland-Spiel gegen Mexiko am 17. Juni fällt auch der Startschuss für das Public Viewing im PSD FanPark am Flughafen Nürnberg. Mit dabei ist auch der Reifen-Fachhändler Reifen Lorenz. Er präsentiert einen gemeinsamen Stand mit Kooperationspartner und Reifenhersteller Michelin.