Best Brands Award-Gewinner Gettygo ersteigert Smoking von Saitow

Freitag, 19 Januar, 2018 - 09:00
Für 434,78 Euro ging der von Michael Saitow auf ebay versteigerte Smoking an Steffen Fritz, Geschäftsführer von Gettygo.

Gettygo, Gewinner des „Best Brands Award 2018“  von AUTOHAUS und asp Auto Service Praxis in der Kategorie „Reifenhandel“, hat jetzt den „arbeitslosen Galaabend Winner Smoking“ des Zweitplatzierten, Tyre24, ersteigert.

Aus Enttäuschung über die knapp verpasste dritte Titelverteidigung in Folge hatte Michael Saitow, CEO von Tyre24, den Smoking auf ebay versteigert. Gettygo erwarb ihn schließlich für 434,78 Euro. „Den Best Brands Award zweimal hintereinander zu gewinnen, verdient vollen Respekt. Wir werden den Smoking darum in Ehren halten und hegen und pflegen. Sowie der ursprüngliche Besitzer wieder die Nummer eins ist, werden wir ihn unbeschadet und frisch gereinigt zurückgeben“, so Steffen Fritz, Geschäftsführer von Gettygo.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Sascha Namolnik freut sich über die Resonanz auf das Digitalpaket.

    Das von Tyre24 ausgeschriebene Digitalpaket im Wert von 250.000 Euro sorgt laut den Verantwortlichen für große Resonanz bei den Händlern. In den ersten sechs Wochen der Bewerbungsfrist hätten sich schon mehr als 100 Tyre24-Kunden für die Unterstützung bei der Digitalisierung beworben, die das Unternehmen aus Kaiserslautern anlässlich seines 15-jährigen Bestehens vergibt.

  • Steffen Fritz sorgt für ständige Erweiterung des GETTYGO-Angebots.

    GETTYGO bietetz ab sofort eine Versicherung pro Reifen ab 1,50 Euro, unabhängig vom Kaufpreis des Reifens. Laut den Verantwortlichen deckt die Versicherung alle Reifenschäden ab. Möglich wird der Service durch die Zusammenarbeit von GETTYGO mit der Technology Content Services GmbH.

  • Ausgezeichnete Partner im Start-up-Netzwerk: Chief Digital Officer Mamatha Chamarthi (r.) und Dr. Malgorzata Wiklinska, Leiterin Digitales Ecosystem und Global Innovation Hubs (l.), mit dem Plug and Play „Corporate Innovation Award“.

    Der kalifornische Start-up-Accelerator Plug and Play hat ZF mit dem „Corporate Innovation Award“ in der Kategorie „Mobility“ geehrt. Mit der Auszeichnung ehrt Plug and Play Partnerunternehmen, die sich im Netzwerk engagieren und Start-ups sowohl als Kooperationspartner wie auch als Mentor zur Seite stehen.

  • Pirelli belegt im Nachhaltigkeits-Jahrbuch 2018 von RobecoSAM den Spitzenplatz in der Branche Fahrzeug-Komponenten.

    Pirelli belegt im Nachhaltigkeits-Jahrbuch 2018 von RobecoSAM den Spitzenplatz in der Branche Fahrzeug-Komponenten. RobecoSAM erstellt jährlich den Dow Jones Sustainability Index, indem der Investmentspezialist die ökonomisch-finanziellen, ökologischen und sozialen Leistungen analysiert, welche den Grad der Nachhaltigkeit eines Unternehmens bestimmen. Pirelli erhielt 83 Punkte, der Durchschnitt im Sektor beträgt 42 Punkte.