BFGoodrich erneuert Sommerreifenpalette

Donnerstag, 13 Februar, 2020 - 11:00
Mit der Einführung der BFGoodrich Advantage- und BFGoodrich Advantage-SUV-Reihe erneuert die amerikanische Marke ihre gesamte Sommerreifenpalette.

Im Jahr ihres 150-jährigen Bestehens erneuert die Reifenmarke BFGoodrich ihre Advantage- und Advantage-SUV-Reihe. Erhältlich sind die neuen Sommerreifen Advantage und Advantage SUV von BFGoodrich seit Januar 2020 in insgesamt 142 Dimensionen zwischen 14 Zoll und 18 Zoll, wobei der Advantage mit 99 Dimensionen aufwartet und der Advantage SUV mit derzeit 23 verschiedenen Größen zur Auswahl steht. Weitere 20 Größen des Advantage SUV sollen im Jahr 2021 folgen.

Die beiden neuen BFGoodrich Advantage-Serien sind im mittleren Segment des Marktes positioniert. Im Lastenheft standen bei der Entwicklung laut Unternehmensangaben hohe Haftung auf trockener und nasser Fahrbahn, geringer Rollwiderstand, hoher Fahrkomfort und agiles Handling. Die erzielten Leistungen im Vergleich zur Vorgängergeneration BFGoodrich G-Grip seien das Ergebnis umfangreicher Arbeiten sowohl an der Lauffläche als auch am Design der selbstsperrenden Lamellen, die die Bewegung des Laufflächenblocks minimieren.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Ende Januar lud Goodyear insgesamt 60 Handelskunden aus Deutschland und Österreich ein, um den neuesten Winterreifen UltraGrip Performance+ live zu erfahren.

    Ende Januar lud Goodyear insgesamt 60 Handelskunden aus Deutschland und Österreich ein, um den neuesten Winterreifen UltraGrip Performance+ live zu erfahren. Im Thomatal konnten die Teilnehmer auf einer präparierten Teststrecke unter Anleitung eines professionellen Instruktors das Performance-Spektrum des Goodyear-Reifens testen.

  • In den Reifenlagerregalen der Aczent Lagertechnik lassen sich Reifen inklusive Felgen lagern. Bildquelle. Aczent Lagertechnik.

    Mit ihren Reifenlagerregalen hat die Aczent Lagertechnik GmbH aus Holzminden nach eigenen Angaben 2019 Platz für knapp 100.000 Reifen geschaffen. Um eine besonders schonende Lagerung der Reifen zu gewährleisten, verwendet die Aczent Lagertechnik in ihren Regalen speziell geformte Traversen.

  • Der TÜV SÜD hat den Bridgestone Duravis R002 hinsichtlich seiner Nässe-Eigenschaften überprüft. Bildquelle: Bridgestone.

    Um die Nässe-Eigenschaften des Duravis R002 von Bridgestone zu testen, hat der TÜV SÜD den Reifen umfangreichen Tests unterzogen. Laut Testurteil weist der Pneu, der sich nach Bridgestone-Angaben für alle Arten von Flottenfahrzeugen eignet, offenbar insbesondere bei der Nasshaftung eine Verbesserung gegenüber dem Vorgängermodell R001 auf.

  • Auf über 500qm Standfläche zeigt der Lennestädter Fahrwerkshersteller H&R auf der Essen Motorshow das komplette Produktportfolio an sportlichen Fahrwerkskomponenten und darüber hinaus eine Auswahl an Fahrzeugen.

    Auf über 500qm Standfläche zeigt der Lennestädter Fahrwerkshersteller H&R auf der Essen Motorshow das komplette Produktportfolio an sportlichen Fahrwerkskomponenten und darüber hinaus eine Auswahl an Fahrzeugen.