BKT AT 171 feierte Weltpremiere auf SEMA Show

Freitag, 10 November, 2017 - 11:45
BKTs Neuheit ist der AT 171.

BKT stellte auf der SEMA Show in Las Vegas gleich auf drei Ausstellungsflächen sein Portfolio aus, darunter die Produkte der Agrimax-Linie für die Landwirtschaft sowie eine Auswahl an ATV-, Industrie- und OTR-Reifen. Weltpremiere feierte der AT 171. Außerdem bot BKT als offizieller technischer Sponsor und exklusiver Reifenlieferant von Monster Jam die Möglichkeit, die spezielle Monster Jam Experience powered by BKT zu erleben.

Der AT 171 verfügt über ein richtungsgebundenes und extra tiefes Profil. Dadurch soll er hohe Traktion auch auf nassem oder schlammigem Gelände bieten. Weitere charakteristische Merkmale sind seine Selbstreinigungseigenschaften sowie Schnitt- und Reißfestigkeit. Der AT 171 wurde auf der Messe in der Größe 9.5 – 18 ausgestellt.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • BBS CC-R feiert Weltpremiere auf der SEMA Las Vegas.

    Radhersteller BBS launcht in Las Vegas (USA) seine neueste Kreation, das Design CC-R. Das moderne Speichenrad feiert vom 31. Oktober bis 3. November 2017 auf der SEMA Show am Messestand (Upper South Hall, Stand #31277) seine Weltpremiere.

  • Toyo Tires reist mit einer Reifenneuheit und Showcars zur Essen Motor Show.

    Einer der wenigen Reifenhersteller, die auf der Essen Motor Show Präsenz zeigen, ist Toyo Tires. Zum sechsten Mal in Folge präsentiert sich das Unternehmen auf dem „PS-Festival“. Highlight am Messestand wird die Premiere des neuen Proxes Sport SUV sein.

  • Am Messestand der Wheelscompany waren namhafte Räder- und Reifenhersteller vertreten.

    Noch bis zum 10. Dezember 2017 wollen die über 500 Aussteller der diesjährigen Jubiläumsausgabe der Essen Motor Show die Tuningfans für ihre Produkte begeistern. Den Besuchern wird von sportlichen Serienfahrzeugen, Tuning, Motorsport bis hin zu Classic Cars einiges geboten. Mit dabei sind zum Beispiel seitens der Reifenhersteller Continental, Hankook und Toyo. Aber auch Räderhersteller wie BBS, Borbet, Brock, Ronal, Tomason oder Tech Speedwheels sorgen mit ihren Neuheiten für Aufmerksamkeit unter den Besuchern.

  • Elektromobilität spielt auch auf der Essen Motor Show eine Rolle.

    Elektromobilität wird auch auf der 50. Essen Motor Show vom 02. bis 10. Dezember 2017 ein wichtiges Thema sein. In Halle 3 präsentiert der CarSharing-Anbieter eShare.one/RUHRAUTOe unter anderem Modelle des US-Herstellers Tesla. Hinzu kommen BMW i3s, BMW 225xe und BMW i8 sowie weitere Fahrzeuge von Hyundai, Kia, Nissan, Opel, Smart, Renault und Toyota.