BKT erneuert Webseite

Donnerstag, 2 März, 2017 - 09:45
BKT hat seine Webseite erneuert.

BKT präsentiert seine neue Webseite. Sie soll nutzerfreundlich sein und den Reifen in den Fokus rücken. Das Unternehmen möchte mit seiner neuen Seite mehr Interaktion erreichen und Emotionen wecken. Darüber hinaus habe man die Suche nach Informationen vereinfacht. Ebenso lässt sich die Webseite als Mobilversion mit dem Smartphone aufrufen.

Die neue BKT Webseite steht in sieben Sprachen zur Verfügung: Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Deutsch, Portugiesisch und Russisch.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die neue Webseite von ATG ist unter www.atgtire.com erreichbar.

    Die Alliance Tire Group hat ihre Webseite bezüglich Optik und Funktionalität überarbeitet. Der Besucher kann nun interaktiv die gesamte Alliance und Galaxy Produktpalette entdecken. Die Reifenselektion auf der Homepage ermöglicht eine schnelle Auswahl des gesuchten Reifens: egal, ob die Suche bei der Anwendung, der Reifengröße oder dem Profil beginnt.

  • Die neue Homepage von Reifen Stiebling soll jetzt benutzerfreundlicher sein und zusätzliche Features bieten.

    Der Reifenfachhändler Reifen Stiebling hat seinen Webauftritt überarbeitet. Vor allem habe man bei der Neuauflage auf mehr Nutzerfreundlichkeit Wert gelegt. „Wir bleiben mit der neuen Seite am Puls der Zeit. Gerade junge Leute haben in Punkto Kontaktaufnahme ganz neue Erwartungen an einen guten Webauftritt. Unsere Antwort darauf ist zum Beispiel ein bereits sehr erfolgreicher Live-Chat“, so Alexander Stiebling, der für dieses Projekt federführend verantwortlich war.

  • Die Nokian Geschäftszahlen April bis Juni und Januar bis Juni 2016 und 2017 im Vergleich.

    Nokian Tyres plc hat seinen Finanzreport für den Zeitraum Januar bis Juni 2017 veröffentlicht. Der finnische Reifenhersteller konnte den Nettoumsatz um 17,2 Prozent auf 718,9 Millionen Euro (613,3 in 1-6 / 2016) steigern. Wechselkursänderungen sollen den Nettoumsatz positiv um 32,2 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahreszeitraum beeinflusst haben.

  • Nach mehreren Monaten Planung und Vorbereitung ist Ende Juli die neue STAHLGRUBER Webseite online gegangen.

    Nach mehreren Monaten Vorbereitung ist Ende Juli die neue STAHLGRUBER Webseite online gegangen. Neben einem zeitgemäßen Design bietet die neue Homepage zahlreiche neue Funktionen. „Wir sind damit wirklich auf dem neusten Stand der Web-Optik und der Technik“, so Projektleiter Ludwig Obermaier.