BKT-gesponserte Monster-Jam-Tour macht Station in Belgien

Mittwoch, 31 Juli, 2019 - 09:45
Gemeinsam mit Sponsor BKT kommt die Monster-Jam-Tour im September nach Belgien. Bildquelle Field Motor Sports.

Am 7. und 8. September kommen die dröhnenden Motoren der Monster-Jam-Tour wieder nach Europa. Im belgischen Antwerpen können die Fans dann waghalsige Sprünge, Saltos und Wettrennen erleben. Als offizieller Reifenlieferant ist natürlich auch BKT bei dem Spektakel mit dabei.

Die Station im Antwerps Sportpalais ist das fünfte Monster-Jam-Event auf europäischem Boden. In diesem Jahr machte die Tour bereits Station in Cardiff, Manchester, Coventry (UK) und Göteborg (Schweden). Während Belgien bereits seit einiger Zeit fester Bestandteil des Tour-Kalenders ist, feierte Monster Jam in diesem Jahr unter anderem seine Premiere in Südafrika.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Patrick Vis, Tim Wachsmuth und Raffaela Pöss präsentieren den Kalender zu der Wanderausstellung. Zu der Eröffnung bei Michelin begrüßten Michelin Personalleiterin Dr. Heike Notzon und LSJV-Präsident Detlef Placzek viele Gäste, darunter den Landesbehindertenbeauftragten Matthias Rösch, den Kreisbeigeordneten Hans-Dirk Nies, den Landtagsabgeordneten Dr. Helmut Martin, Jury-Präsident Werner Keggenhoff, Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer sowie Carsten Pörksen und Andreas Pilarski.

    Die Wanderausstellung „Menschen mit Behinderungen malen“ macht zum ersten Mal Station bei Michelin in Bad Kreuznach. Dr. Heike Notzon, Personalleiterin bei Michelin, eröffnete die seit 2005 jährlich stattfindende Ausstellung gemeinsam mit Detlef Placzek, Präsident des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz (LSJV), und Matthias Rösch, Landesbeauftragter für die Belange behinderter Menschen.

  • Der Vertrag, durch den BKT Offizieller Technischer und Exklusiver Reifenlieferant von Monster Jam ist, wurde erneuert.

    Die Reifenmarke BKT und Feld Motor Sports, Organisator der Monster Jam-Show, verlängern ihre Partnerschaft bis 2026. „Die Sichtbarkeit der Show unterstützt BKTs Wachstumsbemühungen auf globaler Ebene, und es hat sich gezeigt, dass diese eine optimale Resonanz zu fördert. Wir konnten konkret unsere Fachkompetenz in der Off-Highway-Reifenbranche unter Beweis stellen – auch für extreme Anwendungen“, sagt Arvind Poddar, Vorsitzender und Geschäftsführer von BKT.

  • Bridgestone ist Sponsor des Videospiels The Pegasus Dream Tour, welches das Internationale Paralympische Komitee (IPC) gemeinsam mit JP Games entwickelt hat. Bildquelle: Brigdestone.

    Um das Bewusstsein und die Popularität des paralympischen Sports zu erhöhen, hat das Internationale Paralympische Komitee (IPC) gemeinsam mit JP Games das Videospiel The Pegasus Dream Tour entwickelt. Als weltweiter Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele unterstützt Bridgestone das Spiel als Sponsor. Bereits im Frühjahr 2020 soll das Videospiel erhältlich sein.

  • Aus der bisherigen "Fahrspaßversicherung" wird „Simply Ride“.

    Bridgestone bietet neben der Erweiterung des Motorradreifen-Portfolios auch eine erweiterte Reifenversicherung. Aus der bisherigen "Fahrspaßversicherung" wird „Simply Ride“ – eine ab Kaufdatum auf 24 Monate erweiterte Versicherung, die nach Einfahrschäden zum Tragen kommen kann.