BKT sponsert 60. Weltkongresses von IFAJ

Dienstag, 4 April, 2017 - 09:45
Lucia Salmaso, Geschäftsführerin von BKT Europe, betont die Wichtigkeit der internationalen Pressearbeit.

BKT und sein südafrikanischer Partner Tubestone sind Sponsoren des 60. Weltkongresses von IFAJ – International Federation of Agricultural Journalists (Internationale Föderation der Argrarjournalisten), der vom 02. bis 08. April in den südafrikanischen Provinzen Gauteng und Westkap stattfinden wird.  Das Treffen dient unter anderem dazu, die landwirtschaftliche Situation des Landes aufzuzeigen.

IFAJ ist eine autonome Vereinigung, deren Ziel es ist, mit ihren Mitgliedern alle Facetten der globalen Agrarwelt zu teilen. Die Mitglieder der Föderation arbeiten für Tageszeitungen, Zeitschriften, Radio, TV und Internetportale auf der ganzen Welt und decken einen breiten Themenbereich ab. Dieser reicht von den Agrarmärkten bis zur Politik für die Entwicklung ländlicher Gegenden, von der nachhaltigen Produktion bis zur Ernährung. „Der Agrarsektor wird allgemein als strategischer Bereich für die Zukunft der Weltwirtschaft und als Quelle für Reichtum und Beschäftigung betrachtet. Die damit verbundenen Themen von der Regulierung bis zur technologischen Innovation – um nur einige zu nennen – sind auch für Hersteller wie BKT von grundlegender Bedeutung. Denn sie arbeiten täglich Seite an Seite mit den Landwirten, um sie bei ihrer Arbeit und den Herausforderungen zu unterstützen, die sie bewältigen müssen“, so Lucia Salmaso, Geschäftsführerin von BKT Europe. „Die internationale Fachpresse ist eine wertvolle Quelle für alle, die in diesem Sektor tätig sind. Deshalb haben wir uns dafür entschieden, gemeinsam mit unserem Vertriebspartner Tubestone die diesjährige Auflage des IFAJ Weltkongresses zu unterstützen.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • In San Marino werden viele Rallye-Legenden zu sehen sein.

    Pirelli ist wieder exklusiver Reifenlieferant der Rally Legend vom 19. bis 22. Oktober. An diesem Rallye-Festival nehmen 15 Rallye-Weltmeister und ihre berühmten Autos sowie viele andere Stars des Sports teil.

  • Martin Hober von den Augsburger Panther und Michael Eckert von Davanti Tyres freuen sich über den Sponsoringvertrag.

    Nach der Bekanntgabe der Zusammenarbeit mit dem FC Everton, vermeldet Davanti Tyres ein weiteres Sponsoring: Davanti ist in der kommenden Saison exklusiver Reifenpartner der deutschen Eishockeymannschaft Augsburger Panther.

  • Haweka ist seit 2017 offizieller Sponsor des Teams Erik Bänecke Motorsport.

    Seit der diesjährigen Rennsportsaison sponsert Haweka Werkstatt-Technik Glauchau das Rennsportteam von Erik Bänecke aus Sülzetal in Sachsen-Anhalt. Die Basis für den Sponsor-Vertrag bildet unter anderem die langjährige Geschäftsbeziehung zwischen Haweka Werkstatt-Technik Glauchau und Bänex Reifen und Autoservice mit Sitz in Königsborn. Erik Bänecke und sein Team starten mit einem Seat Leon MK2 in der Spezial Tourenwagen Trophy (STT).

  • Aczent Lagertechnik lieferte Werkstattregale an das BMW Autohaus Erwin Schmidt in Soest.

    Das BMW Autohaus Erwin Schmidt hat für die Neuorganisation des Ersatzteillagers am Standort Soest auf Werkstattregale der Aczent Lagertechnik zurückgegriffen. Erwin Schmidt beauftragte Aczent mit der Integration einer platzoptimierten Regalanlange in die bestehenden Räumlichkeiten.