BKT stellt Agrimax V-Flecto vor

Freitag, 3 März, 2017 - 14:00
Der Agrimax V-Flecto war neben zahlreichen anderen Landwirtschaftsreifen von BKT am Messestand von BLK auf der SIMA zu sehen.

Der neue Agrimax V-Flecto feierte auf der SIMA 2017 Weltpremiere. Montiert war er auf einem transparenten Traktor aus Plexiglas. Darüber hinaus hatte BKT den Messestand noch einmal vergrößert und ein neues Design konzipiert. Dort verteilte BKT über 17.000 Fußbälle gratis an die Messebesucher. Zudem kam Fußball-Akrobat Iya Traoré an den Messestand und sorgten für Unterhaltung.

Mit dem Agrimax V-Flecto erweitert BKT sein Reifensortiment für Traktoren der Serie Agrimax. Der neue Reifen reiht sich also neben dem Agrimax Force für Hochleistungstraktoren (über 250 PS), dem Agrimax Fortis für 4WD-Hochleistungstraktoren und dem Agrimax Sirio zum Schleppen schwerer Lasten ein.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Hankook Regenreifen kurz vor dem Einsatz.

    Um mehr Spannung im Rennverlauf zu sorgen, so teilt Hankook mit, stellt der Reifenhersteller für  die anstehende DTM Saison 2017 eine neue Reifengeneration bereit. Die neuen DTM Trockenreifen vom Typ Ventus Race sollen gegenüber der Vorgängerversion mehr Grip generieren und je nach Nutzung schneller und stärker abbauen, was die Rundenzeiten beeinflussen wird.

  • Auf der Webseite von Alligator Ventilfabrik stehen weitere Informationen.

    Alligator stellt seinen sens.it-Kunden ein Software-Update zur Verfügung. Als Mindestvoraussetzung für die sens.it-Programmiersoftware benötigen die Kunden ein Windows Betriebssystem mit Microsoft .Net Framework Version größer oder gleich 3.5. Die Aktualisierung findet automatisiert im Hintergrund statt. Für den Anwender bedeutet das also, dass er oder sie nichts weiter unternehmen muss, als die Anwendung zu starten.

  • Der Falken Messestand befindet sich in der Halle 10, Stand 1002.

    „On the Pulse of High Technology and Performance“ ist das Motto, unter dem Falken auf der heute (18.01.2017) startenden AutoZum in Salzburg seine Produktpalette präsentiert. Ein Highlight ist unter anderem das Modell AZENIS FK510, das es ab 2017 auch als SUV-Reifen gibt. Mit diesem Modell, das erstmals auf der Fachmesse präsentiert wird, will Falken seine Strategie fortsetzen, in wachsenden und ertragsstarken Segmenten ein umfangreiches Sortiment anzubieten.

  • THE TIRE COLOGNE, die sich an Reifenhersteller, Reifenfachhandel, Kfz-Servicedienstleister, Werkstattausrüster und alle dem Reifen- und Kfz-Segment verbundenen Unternehmen richtet, wird 2018 erstmalig von der Koelnmesse sowie dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) als ideeller Träger organisiert.

    Die Verantwortlichen der "THE TIRE COLOGNE 2018" melden, dass fast 60 Prozent der zur Verfügung stehenden Hallenkapazität mit festen Anmeldungen ausgelastet ist. Aktuell würden zahlreiche weitere Reservierungsanfragen bearbeitet. Zusagen liegen laut den Messe-Verantwortlichen von Reifenherstellern wie Bridgestone, Michelin, Goodyear, Continental, Pirelli, Sumitomo/Falken, Yokohama, Maxxis und Giti vor. Aktuell befinde man sich in Planungsgespräche mit Hankook.