BMW M2 mit höhenverstellbarem Federsystem von H&R

Montag, 11 Juni, 2018 - 10:00
H&R liefert das höhenverstellbare Federsystem jetzt auch für das BMW M2 Coupé.

Das BMW M2 Coupé gilt als ein fahrdynamisches Sportgerät, das sich unter anderem durch kompakte Außenmaße und eine Formensprache mit breit ausgestellten Kotflügeln, die etwas an die Tuning-Derivate der 02-Ära von Koepchen, Alpina und Co. erinnern, auszeichnet. H&R bietet ab sofort auch für den M-Typ der 2er-Baureihe das höhenverstellbare Federsystem (HVF) an.

Das HVF-System findet bei Modellen mit dem optionalen adaptiven Fahrwerk ebenso Verwendung wie in der BMW-Standardversion. Dabei bleiben die Serien-Dämpfer erhalten. Dank der Technik des H&R HVF-Systems wandert der Fahrzeugschwerpunkt, variabel höhenverstellbar, an der Vorder- wie an der Hinterachse um 25 bis 40 Millimeter nach unten. Das soll für ein direkteres Einlenken sorgen und die Seitenneigung in schnellen Kurven reduzieren, ohne auf den Fahrkomfort zu verzichten. Ebenfalls erhältlich sind H&R „Trak +“-Spurverbreiterungen aus hochzugfestem Aluminium, mit denen Serien- wie Zubehörräder Format füllend in den Radhäusern stehen und sich millimetergenau an den Außenkanten des Kotflügels ausrichten lassen. Weiterhin im H&R Lieferprogramm bleiben Sportfedern, Monotube-Gewindefahrwerke und Sport-Stabilisatoren.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das A5 Update von H&R ermöglicht eine variable Tieferlegung zwischen 20 bis 40 Millimeter an beiden Achsen.

    H&R hat für den Audi A5 Sportback (Quattro und 2WD) nicht nur Sportfedern entwickelt, sondern bietet jetzt auch höhenverstellbare Federsysteme (HVF) an. Beim HVF-System von H&R bleiben die Serien-Stoßdämpfer - auch bei den aktiven MRC-Fahrwerken - erhalten.

  • H&R legt für den 911er ein individuell auf das Fahrwerkslayout abgestimmtes, höhenverstellbares Federsystem (HVF) vor.

    H&R legt für den 911er ein individuell auf das Fahrwerkslayout abgestimmtes, höhenverstellbares Federsystem (HVF) vor. Das HVF bieten die Sauerländer für alle Varianten, also Coupé, Targa oder Cabrio sowie für 2WD und 4WD an.

  • Die Spieler vom FC Arsenal schienen Spaß an dem „Cooper Tire Agility Course” zu haben.

    Fußballspieler des englischen Premier-League-Vereins FC Arsenal wurden in der Vergangenheit bereits öfter mit Geschicklichkeitsübungen herausgefordert. Bei der jüngsten Auflage solcher Wettbewerbe traten Hundeliebhaber aus dem Kader der Mannschaft zum “Cooper Tire Agility Course” an.

  • Die Initiative ZARE infomriert auf der Messe THE TIRE COLOGNE.

    Vom 29. Mai bis zum 01. Juni 2018 präsentiert sich die Initiative ZARE auf der Messe THE TIRE COLOGNE. Auf dem Stand C-025 in Halle 9 wird sie gemeinsam mit den zertifizierten Entsorgungsbetrieben und ZARE-Partnern Bender Reifen Recycling, CVS Reifen, KURZ Karkassenhandel, MRH Mülsener Rohstoff- und Handelsgesellschaft sowie REIFEN DRAWS für seriöse und nachhaltige Altreifenentsorgung werben und Fragen beantworten.