Bohnenkamp mit Alliance und BKT Produkten auf der agra

Montag, 20 März, 2017 - 09:30
Bohnenkamp wird auch dieses Jahr vom 04. bis 07. Mai auf der agra ausstellen.

Auf der agra Landwirtschaftsausstellung 2017 in Leipzig wird die Bohnenkamp AG aus Osnabrück einen Auszug aus dem Produktprogramm ihrer Partnermarken Alliance und BKT präsentieren. Darüber hinaus wird der Reifen-Großhändler den Besuchern auf seinem Stand C111, Freigelände West, die Gelegenheit zum Austausch mit seinen Beratern zu allen Fragen rund um Reifen im landwirtschaftlichen Einsatz geben.

„Die modernen Reifen unserer Partnermarken Alliance und BKT zeigen, was im Moment technisch machbar ist. Sie vereinen eine hohe Performance in den Bereichen Traktion, Belastbarkeit und Widerstandsfähigkeit mit einer effizienten und schonenden Bodenbearbeitung durch Reifen mit IF-Technologie. Darüber hinaus werden wir auch unsere umfangreichen Serviceleistungen vorstellen“, so Henrik Schmudde, Leiter Marketing. Reifen der Marken Alliance und BKT sind in Deutschland ausschließlich bei Bohnenkamp erhältlich. Mit dem Alliance Multiuse 550 M+S befindet sich ein Ganzjahresreifen im Programm. Er eignet sich für verschiedene Fahrzeugarten wie zum Beispiel Kommunaltraktoren, Baggerlader, kompakte Baumaschinen, Landwirtschafts- oder Forstgeräte. Die Serie Multiuse 550 von Alliance ist bei der Bohnenkamp AG in über 30 verschiedenen Größen von 340/80 R18 bis 650/65 R 42 erhältlich. Mit dem BKT Agrimax Force IF650/85 R 42 präsentiert Bohnenkamp einen Extra-Large-Reifen mit IF-Technologie, der nach Angaben des Unternehmens in dieser Größe einmalig ist.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der 128 High Speed Flotation Reifen ist sowohl für den OEM Markt als auch für den markenunabhängigen Aftermarket verfügbar.

    ATG hat einen neuen Reifen für landwirtschaftliche Anhänger, Agrar-Lkw mit aufgesattelten Düngerstreuern und Ballenpressen konzipiert. Die Ingenieure von ATG haben für die Entwicklung des Alliance 128 High Speed Flotation mit CLAAS in Bad Saulgau zusammengearbeitet.

  • Bohnenkamp zeigt seine neue Shop-App auf der Agritechnica.

    „Moving Professionals – Profis bewegen“ - mit diesem Anspruch will sich die Bohnenkamp Unternehmensgruppe auf der diesjährigen Agritechnica in Halle 3, Stand A19, präsentieren. Der Reifengroßhändler will auf der Messe nicht nur Reifen und Räder für die Landwirtschaft, sondern vor allem auch seine Servicequalitäten zeigen.

  • Nikolai Setzer, Mitglied im Vorstand der Continental AG und Leiter der Division Reifen, sprach mit der Chefredakteur Olaf Tewes unter anderem über das Thema Sicherheit bei Reifen.

    Im Gespräch mit AutoRäderReifen-Gummibereifung macht Nikolai Setzer, Mitglied im Vorstand der Continental AG und Leiter der Division Reifen, deutlich, dass das Unternehmen gerade in der Reifensparte zu 100 Prozent auf das Thema Sicherheit setzt.

  • Die ADAC Formel 4 wird auch in den kommenden drei Jahren exklusiv mit Reifen von Pirelli an den Start gehen. (Foto-Quelle: ADAC Motorsport)

    Pirelli bleibt bis 2020 exklusiver Reifenpartner der ADAC Formel 4. Der Reifenhersteller setzte sich laut Unternehmensmitteilung in einem "transparenten und diskriminierungsfreien Ausschreibungsverfahren" durch. Auch die ADAC GT Masters werden weiterhin exklusiv von Pirelli mit Reifen ausgestattet.