Bohnenkamp bei erster „Parts and Service World“ dabei

Mittwoch, 10 Oktober, 2018 - 15:45
Als Vollsortimenter zeigt Bohnenkamp auf der „Parts and Service World“ an Stand 1.49 zahlreiche Produkte.

Die Bohnenkamp AG zeigt vom 13. und 14. Oktober 2018 auf der ersten „Parts and Service World“ in Kassel ihr Produkt- und Leistungsspektrum für Händler im Bereich Agrar- und Forsttechnik. Das Angebot reicht von Reifen über Felgen, individuell montierte Kompletträder und Fahrzeugkomponenten bis hin zum flächendeckenden Vor-Ort-Service.

„Für jedes Fahrzeug und jeden Einsatz auf dem Acker, im Wald und auf dem Bau haben wir die passende Rad- und Reifenlösung griffbereit“, so Heiko Holthaus, Geschäftsbereichsleiter „Agrar“ bei Bohnenkamp. Als Beispiel führt der Landwirtschafts-Experte den 520/85 R 50 der Partnermarke BKT an, einen 2,15 Meter messenden Pflegereifen für Großtraktoren. „Viele Landwirte haben sich diese Merkmalskombination in dieser Größe gewünscht. Jetzt ist sie bei Bohnenkamp – und am Markt einzigartig“, weiß Holthaus.

Die Messebesucher will die Bohnenkamp AG zudem mit ihrem Onlineshop begeistern. Die Plattform beinhaltet zahlreiche Händlerfunktionen und gewährt unmittelbaren Zugriff auf das komplette Bohnenkamp-Sortiment sowie sämtliche Produkt-Details. „Die webbasierte technische Unterstützung unserer Kunden ist ein wichtiges Merkmal unseres Händlerservices“, so Marketingleiter Henrik Schmudde. Aus diesem Grund habe man die zentralen Funktionen des Shops auch in einer mobiloptimierten App zusammengefasst.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Behr Hella Service unterstützt freie Werkstätten beim Klima-Check. Bildquelle: Hella.

    Zum Start in die Klimasaison 2019 hat Behr Hella Service ein umfassendes Leistungspaket zusammengestellt, um freie Werkstätten beim Klima-Check zu unterstützen. Ein wichtiger Teil davon ist die digitale Unterstützung mit aktuellen Trainings in der HELLA TECH WORLD.

  • Thorsten Schäfer (l.), Geschäftsführer Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH, und Rainer Kempf, Marketing Manager Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH, nahmen den Deutschen Servicepreis 2019 entgegen. Bildrechte: Thomas Ecke / DISQ / n-tv

    Eine sehr gute Kundenorientierung bescheinigt das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) der DRIVER Reifen und KFZ-Technik GmbH. Das bundesweit agierende Reifenfachhandels-Unternehmen wurde mit dem Deutschen Servicepreis 2019 in der Kategorie Auto und Verkehr ausgezeichnet.

  • Trafen sich den Räumen der Bohnenkamp-Gruppe: Die Verkaufsleiter der TEAM-Gesellschafter und von Servicequadrat. (Bildquelle: Top Service Team KG)

    Der regelmäßige persönliche Austausch auf allen Ebenen, angefangen bei den Geschäftsführen bis hin zu den Auszubildenden, gehört seit Jahren zur Philosophie der TOP SERVICE TEAM KG. Im März informierten sich die Verkaufsleiter aller Gesellschafter bei der Frühjahrskonferenz über neueste Entwicklungen. Die Bohnenkamp-Gruppe lud in ihre Zentrale in Osnabrück.

  • Maikel Melero gehört zu den Top-Fahrern bei der NIGHT of the JUMPs World Tour 2019. Bildquelle: NIGHT of the JUMPs.

    Im 19. Jahr ihrer Geschichte steuert die NIGHT of the JUMPs auf eine Saison mit vielen Premieren hin. Das WM-Opening steigt im Februar in Deutschlands Hauptstadt. In der Mercedes-Benz Arena Berlin stehen am 22./23. Februar 2019 die ersten beiden Wettbewerbe der FIM Freestyle MX World Championship auf dem Programm.