Borbet: 19-zölliges „Sports“-Rad für Mercedes A-Klasse

Mittwoch, 24 April, 2019 - 11:15
Das Borbet LX-Rad ist unter anderem in „copper matt spoke rim polished“ erhältlich. Bildquelle: Borbet.

Genau wie die Mercedes A-Klasse, besitzen auch manche Räder einen hohen Wiedererkennungswert. Das neue Borbet LX-Rad der Kategorie „Sports“ soll ein Höchstmaß an Individualität bieten und der A-Klasse noch mehr Glanz verleihen.

Das LX-Rad ist ab sofort auflagenfrei in 8,0x19 Zoll mit Einpresstiefe 49 erhältlich. Als farbliche Varianten stehen „graphite spoke rim polished“, „copper matt spoke rim polished“ und „black matt spoke rim polished“ zur Verfügung. Mit den zehn filigranen Speichen im Unisex-Design will Borbet einmal mehr die Vielfalt des Glanzfräsens zeigen und für die Mercedes A-Klasse einen echten Hingucker bieten.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • "Mistral anthracite polished glossy" ist eine der drei erhältlichen Farbvarianten des CW6 von Borbet. Bildquelle: Borbet.

    Für den Mercedes-Benz Sprinter hat Räderhersteller Borbet eine ECE-Variante seines neuen Designs CW6 im Programm. Das Rad der Kategorie „Commercial Wheels“ ist in drei Farbvarianten verfügbar und soll durch seine hohen Radlasten überzeugen.

  • Die Farbausführung "metal grey glossy" ist der 16-Zoll-Variante des Borbet CW6 vorbehalten. Bildquelle: Borbet.

    Fahrzeugmodelle wie Crafter, Amarok, T5 und T6 von VW, Mercedes Vito oder der Jeep Grand Cherokee benötigen Räder mit besonders hoher Tragfähigkeit. Für Modelle genau diesen Typs hat Borbet nun seine „Commercial Wheels“-Palette um die Designs CW5 und CW6 ergänzt. Die beiden Radneuheiten verfügen laut Unternehmensangaben über eine Festigkeit von bis zu 1.400 Kilogramm.

  • Für den Mazda 3 hat Borbet die V-Felge in "crystal silver" und in "mistral anthracite glossy" im Angebot. Bildquelle: Borbet.

    Borbet offeriert seine V-Felge für die neue Generation des Mazda 3 in der Größe 7,0x18 Zoll mit den Einpresstiefen 38 und 41. Das Rad der Kategorie „Classic“ passt damit zur 215/45/R18 Serienbereifung des Mazda 3 (Typ BP).

  • Die neue M12-Felge ist unter anderem im Finish "diamant-schwarz" erhältlich. Bildquelle: Superior Industries.

    Die Felgenmarke RIAL hat ein neues Design für Mercedes-Benz-Fahrzeuge in ihr Sortiment aufgenommen. Die Radneuheit M12 ist speziell auf die Automarke mit dem Stern abgestimmt und soll Fahrzeughaltern eine zügige Montage ermöglichen. Für die neue Felge mit 5-V-Speichen-Optik liegen ABE- und ECE-Gutachten vor, sodass weitere Einträge in die Fahrzeugpapiere entfallen.