Borbet A-Rad: „Mehr Sportlichkeit“ für VW Tiguan

Freitag, 26 Juli, 2019 - 10:30
Die Borbet A-Felge passt in der Dimension 8,5x19 Zoll auf den Tiguan von VW. Bildquelle: Borbet.

Mit seinem markanten Design und seiner Dynamik macht der VW Tiguan Allspace einen starken Eindruck. Um den Tiguan nun noch sportlicher zu machen, offeriert Borbet sein A-Rad in „brilliant silver“ und „black matt“.

Laut Herstellerangaben bleibt bei der Neuauflage des Klassikers die ikonische Fünf-Speichen-Form erhalten und wird durch eine reduzierte und stringente Linienführung sogar noch besser in Szene gesetzt. Das A-Rad der Kategorie „Sports“ ist ab sofort in 8,5x19 Zoll mit Einpresstiefe 40 und 112/5-Loch erhältlich – inklusive ABE für die Bereifungen 235/45 und 245/45.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Am Tesla Model 3 kommt das Borbet BLX in 8,5x18 Zoll zum Einsatz. Bildquelle: Borbet.

    Für das Model 3 von Tesla hat Borbet sein BLX-Rad in „brilliant silver“ im Sortiment. Die auflagenfreie BLX-Felge der Kategorie „Premium“ ist zugleich auch für den neuen Tesla Performance erhältlich.

  • "Mistral anthracite polished glossy" ist eine der drei erhältlichen Farbvarianten des CW6 von Borbet. Bildquelle: Borbet.

    Für den Mercedes-Benz Sprinter hat Räderhersteller Borbet eine ECE-Variante seines neuen Designs CW6 im Programm. Das Rad der Kategorie „Commercial Wheels“ ist in drei Farbvarianten verfügbar und soll durch seine hohen Radlasten überzeugen.

  • Das CWD-Design von Borbet ist auf dem Opel Zafira Life in 7,0x17 Zoll montiert. Bildquelle: Borbet.

    Das CWD-Rad von Borbet ist bereits für eine ganze Reihe von Fahrzeugen im XXL-Format freigegeben. In der Dimension 7,0x17 Zoll mit Einpresstiefe 46 passt das Rad der Kategorie „Classic“ nun auch auf den neuen Opel Zafira Life.

  • Am Mazda CX30 kommt das Borbet V in 7,0x18 Zoll zum Einsatz. Bildquelle: Borbet.

    Für das neue Kompakt-SUV von Mazda, den CX30, bietet Borbet eine Felge aus seinem „Classic“-Sortiment an. Das V-Design des Räderherstellers ist auch für die Allrad-Version des Mazdas freigegeben und steht in „crystal silver“ und „mistral anthracite glossy“ bereit.