Borbet-Auftritt auf der IAA: Zwei neue Designs im Mittelpunkt

Montag, 23 September, 2019 - 10:15
Oliver J. Schneider, Geschäftsführer der Borbet Vertriebs GmbH, präsentierte auf der IAA die neusten Produkte aus dem Hause Borbet. Bildquelle: Gummibereifung.

Räderhersteller Borbet präsentierte auf der IAA in Frankfurt am Main zwei neue Designs für das Wintergeschäft. Eine Vielzahl an Verfahrenstechniken und Bausweisen sollen eine große Auswahl an Individualiserungen bieten. Während Borbet mit dem TX den Fokus auf gezielte Individualisierungen legt, erweitert das Z-Rad das Borbet-Sortiment an Ganzjahresrädern.

Am Messe-Stand auf der IAA präsentierte das Borbet-Team rund um Geschäftsführer Oliver J. Schneider eine Auswahl von Varianten des Borbet TX, die mithilfe verschiedener Leichtbautechniken wie Undercut, Borbet-Flow-Forming und Performance Cut gestaltet werden können. Durch die speziell entwickelten ExaPlus- und ExaPeel-Verfahren können zudem die Felgen-Oberflächen auf unterschiedlichste Weise individualisiert werden.

Borbet präsentierte das TX, das sich für schwere Fahrzeuge wie Audi Q7, Q8, E-tron, BMW X5, DB GLE und VW T6 eignet, in den Ausführungen 9,0x20 und 9,0x21 Zoll. Besonders in der nicht polierten, sondern komplett lackierten neuen Farbvariante „himalaya grey“ soll die Ästhetik des Rades zur Geltung kommen. Das TX-Design mit den aufgesetzten Doppelspeichen wird exklusiv im Borbet-Fachhandelssortiment erhältlich sein.

Lesen Sie den vollständigen Bericht in der Oktober-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • CEAT zeigt auf der Agritechnica 2019 zwei Reifenneuheiten.

    Der Reifenhersteller CEAT Specialty stellt auf der Agritechnica 2019 (Stand C53, Hall 4, Hannover Messe, 10.-16. November) zwei neue Landwirtschaftsreifen für Traktoren und Mähdrescher vor.

  • CEAT Specialty erweitert sein Portfolio um zwei neue Reifen für Traktoren und Mähdrescher. Bildquelle: CEAT.

    Reifenhersteller CEAT Specialty präsentiert auf der Agritechnica 2019 zwei neue Landwirtschaftsreifen für Traktoren und Mähdrescher. Die beiden Profile sollen sich besonders durch eine gesteigerte Produktivität auszeichnen. Weitere Konstruktionsdetails gibt der Reifenehrsteller auf der vom 10. bis 16. November stattfindenden Messe bekannt.

  • Das Borbet-Serviceteam ist ab sofort auch samstags von 09:00 bis 13:00 Uhr erreichbar. Bildquelle: Borbet.

    Um für die anrollende Wintersaison bereit zu sein, verlängert Räderhersteller Borbet seine Servicezeiten. Zusätzlich zu den gewohnten Zeiten von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Woche ist das Service-Team von Borbet ab sofort auch samstags von 09:00 bis 13:00 Uhr erreichbar.

  • Die TN24-Felge mit ihren ausgefrästen Aussparungen in den Speichen ist eine von zwei Neuheiten, die Räderhersteller Tomason auf der Essen Motor Show zeigt. Bildquelle: Tomason.

    Auf der diesjährigen Essen Motor Show wartet Felgenhersteller Tomason mit gleich zwei neuen Designs auf. Die neue TN24-Felge soll mit ihren ausgefrästen Aussparungen in den Speichen Akzente setzen, während die TN25-Felge insbesondere mit ihrem geringen Gewicht punkten soll.