Borbet BY in 20 Zoll für BMW 5er

Dienstag, 5 Juni, 2018 - 10:15
In auffälligem „gold matt“ schmückt das Borbet Rad BY den BMW 5er.

Für den BMW 5er (M) empfiehlt sich das Borbet BY in „gold matt“, sagen die Unternehmensverantwortlichen von Borbet. Das Rad bietet der Hersteller in stattlichen 20 Zoll an. In der Kombination 8,0x20 Zoll vorne und 9,0x20 Zoll hinten soll es den BMW 5er zum Hingucker unter den Power-Limousinen machen.

Das Premiumrad kombiniert zwei klassische Looks miteinander: Y-Design und klassischer Doppelspeichen-Look. Die filigranen Speichen ergeben ein Geflecht aus Linienführungen und erzeugen bereits im Stand Lichtbrechungen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Borbet bietet für den Jaguar F-Pace passende Räder an.

    Der erste SUV von Jaguar ist der F-Pace. Mit dem Borbet BY in „sterling silver“ und „titan polished matt“ sollen seine Sportler-Gene einmal mehr hervorgehoben werden. Das eintragungsfreie 20-Speichen Rad in 8,0x20 Zoll und 8,5x21Zoll kombiniert zwei klassische Looks miteinander: Y-Speichen-Design und klassischer Doppelspeichen-Look.

  • Borbet will mit dem VTX-Rad dem Mazda CX-5 dem optischen Eindruck mehr Temperament verleihen.

    Borbet will mit dem VTX-Rad dem Mazda CX-5 dem optischen Eindruck mehr Temperament verleihen. Das Design steht in "brilliant silver", "graphite polished" und "black glossy" zur Verfügung. Das ABE-Leichtmetallrad der Kategorie "Premium" ist ab sofort in der Radgröße 8,0 x 18 Zoll mit Einpresstiefe 48 erhältlich.

  • Das Modell W ist jetzt auch für das Škoda Octavia Facelift lieferbar.

    Das Škoda Octavia Facelift feierte im Frühjahr 2017 seinen Marktstart. Nun bietet Borbet sein Modell W in „crystal silver“ und „mistral anthracite glossy“ für dieses Fahrzeug an. Das Zehn-Speichenrad der Kategorie „Classic“ ist ab sofort in 7,0x17 Zoll lieferbar. Auch passt es für den neuen Octavia RS mit bis zu 180 kW.

  • Der BMW Z3 steht auf Borbet DB8GT Rädern.

    Seit nunmehr 30 Jahren konzipiert und produziert Borbet Leichtmetallräder. Auf der Essen Motor Show 2017 präsentierte das Unternehmen das Leichtmetallrad DB8GT. Diese Felge wurde von Borbet speziell für den Einsatz auf der Rennstrecke konzipiert und von den Driftbrothers im Wettkampf erprobt. Nun hat sie der Leichtmetallexperte aus dem Hochsauerland mit Teilegutachten auch dem BMW Z3 auf den Leib geschneidert, in der Größe von 8,5x18 Zoll mit den Einpresstiefen 40 und 30.