Borbet CA-Rad für neuen Ford Fiesta

Freitag, 22 September, 2017 - 11:00
Das Borbet CA-Rad auf dem neuen Ford Fiesta eignet sich für den Winter.

Der neue Ford Fiesta (JHH) mit serienmäßigem Fahrspurassistent bekommt einen Begleiter für den Winter: das Borbet CA-Rad in „crystal silver“. Die Sieben-Speichenfelge der Kategorie „Classic“ ist jetzt mit ABE in 6,5x15 Zoll und Einpresstiefe 45 erhältlich.

Nach Angaben des Unternehmens ist die Felge besonders pflegeleicht, was vor allem im Winter mit seinen zahlreichen Einflüssen, wie Schneematsch oder Streusalz, von Vorteil ist. Die leicht nach innen gewölbten Speichen, die sich zum äußeren Felgenhorn hin verbreitern, sollen für eine schlichte Eleganz sorgen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Kia Stinger mit Borbet DY Rädern.

    Borbet hat dem neuen Kia Stinger das Rad DY auf den Leib geschneidert. Die Felge ist ab sofort in 8,5x19 Zoll mit Einpresstiefe 32 vorne und 45 hinten erhältlich. Zur Auswahl stehen dabei die beiden Farbvarianten „brilliant silver“ und „dark grey polished matt“.

  • Der VW Polo auf Borbet Y-Rädern.

    Ob VW Polo oder Seat Ibiza – Borbet bietet auch für diese Fahrzeugklasse passende Räder an. Mit dem Borbet Y-Rad in „crystal silver“ und „titan matt“ sowie der neuen Farbvariante „black glossy“ steht für die beiden Fahrzeuge nun das passende ABE-Rad parat. Ab sofort ist es erhältlich in den Maßen 7,5x17 Zoll mit Einpresstiefe 47.

  • Das Borbet Y Rad auf dem Volvo XC40.

    Der Volvo XC40 ist Europas „Auto des Jahres 2018“. Für dieses Modell bietet Borbet das Y-Rad in „titan matt“ und „crystal silver“ sowie in der neuen Farbvariante „black glossy“ an.

  • Der Mercedes CLS steht auf Borbet VTX Rädern.

    Nachdem Borbet sein Rädermodell VTX bereits für den Mercedes AMG C43 und Renault Grand Scenic angeboten hat, steht es jetzt auch für den neuen Mercedes CLS zur Verfügung. Borbet hat das VTX-Rad in den Farbvarianten „graphite polished“, „brilliant silver“ und „black glossy“ im Angebot.