Borbet CWD jetzt auch für Opel Vivaro

Mittwoch, 25 Oktober, 2017 - 12:30
Das Borbet CWD passt auf den Opel Vivaro.

Das CWD-Raddesign der Kategorie „Commercial Wheels“ von Borbet ist jetzt auch für den Opel Vivaro B mit 114,3er-Lochkreis verfügbar. Das Borbet CWD ist in 16 und 17 Zoll mit Einpresstiefe 45 mit eintragungsfreier Verwendbarkeit erhältlich. 

Mit den Oberflächenausführungen „crystal silver", „black glossy" und „mistral anthracite polished" kann man dem Leicht-Lkw eine individuelle Note geben. Das Fünf-Speichenrad besteht aus einem gradlinigen Design und hält hohen Belastungen stand.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Borbet LV4 kann in der Farbe „crystal silver“ auch im Winter gefahren werden.

    Damit das Rad LV4 auch im Winter gefahren werden kann, bietet Borbet es in der wintertauglichen Farbausführung „crystal silver“ an. Es stehen zahlreiche aktualisierte ABEs zur Verfügung. Das Leichtmetallrad der Kategorie „Classic“ ist ab sofort in den Zollgrößen 14 bis 16 erhältlich.

  • Der SsangYong Rexton ist mit Borbet CW3 Rädern ausgerüstet.

    Das CW3 Rad der Kategorie „Commercial Wheels“ von Borbet ist jetzt auch für den SsangYong Rexton erhältlich. Das Borbet CW3 ist mit ABE ab sofort in den Farbvarianten „sterling silver“ und „black glossy“ verfügbar.

  • Der Opel Grandland X rollt auf Borbet VTX Rädern.

    Für den markanten und kompakten SUV Opel Grandland X empfiehlt Borbet sein Rädermodell VTX in den Farbvarianten „graphite polished“, „brilliant silver“ und „black glossy“. Das Leichtmetallrad der Kategorie „Premium“ ist ab sofort in der Dimension 8,0x18 Zoll mit Einpresstiefe 45 erhältlich – eintragungsfrei mit ABE für die Bereifung 225/55.

  • Der Toyota ProAce mit Borbet CWD Rädern in „crystal silver“.

    Für Vans, wie zum Beispiel Toyota ProAce, Peugeot Traveller und Citroen Space Tourer bietet Borbet ein passendes Rad an. Das CWD steht in „crystal silver“, „mistral anthracite polished glossy“ und „black glossy“ zur Auswahl.