Borbet LV4 in „black glossy“ für Ford EcoSport

Montag, 9 Dezember, 2019 - 12:30
Das LV4 ist als 16- und 17-Zoll-Variante erhältlich. Bildquelle: Borbet.

Für den „Lifestyle-SUV“ Ford EcoSport offeriert Räderhersteller Borbet sein LV4-Rad in „black glossy“. Das Leichtmetallrad der Kategorie „Classic“ ist für den Ford eintragungsfrei mit ABE als 16- und 17-Zoll-Variante erhältlich.

Beim LV4-Design schließen acht Speichen versetzt an das Felgenhorn an und sollen so eine hochwertige und elegante Optik erzeugen. In 7,0x16 und 7,0x17 Zoll ist die Felge jeweils mit Einpresstiefe 38 und Lochkreis 108/4 verfügbar.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • "Black red glossy" ist eine der Farbvarianten in den Borbet sein A-Rad für den Skoda Karoq anbietet. Bildquelle: Borbet.

    Der Skoda Karoq zeichnet sich durch seine dynamischen Proportionen und seine kompakte Form aus. Für den Sieger der „Auto Trophy 2018“ hat Borbet nun sein A-Rad als 19-Zoll-Variante im Angebot.

  • Für den Skoda Kamiq offeriert Borbet sein F-Rad unter anderem in "black glossy". Bildquelle. Borbet.

    Mit dem Modell Kamiq hat auch die Automarke Skoda ihren ersten City-SUV im Programm. Als passende Begleitung für den Kamiq empfiehlt Räderhersteller Borbet sein F-Rad der Kategorie „Classic“.

  • Für den Corsa Typ U offeriert Borbet sein LV4-Rad in 16 und in 17 Zoll. Bildquelle: Borbet.

    Für die mittlerweile sechste Generation des Opel Corsa bringt Borbet seine „Classic“-Felge LV4 ins Spiel. Das Leichtmetallrad steht für den Corsa Typ U in „black glossy“ bereit.

  • "Mistral anthracite polished glossy" ist eine der drei erhältlichen Farbvarianten des CW6 von Borbet. Bildquelle: Borbet.

    Für den Mercedes-Benz Sprinter hat Räderhersteller Borbet eine ECE-Variante seines neuen Designs CW6 im Programm. Das Rad der Kategorie „Commercial Wheels“ ist in drei Farbvarianten verfügbar und soll durch seine hohen Radlasten überzeugen.