BORBET S für neuen VOLVO V90

Donnerstag, 18 Mai, 2017 - 16:30
Borbet empfiehlt für den neuen Volvo V90 das S-Rad in der Dimension 9,0 x 20 Zoll mit Einpresstiefe 40 inklusive ABE.

Der neue Volvo V90 soll Funktionalität mit skandinavischer Eleganz vereinen. Als kraftvoll modernen Begleiter der Räderhersteller Borbet das S-Rad in der Dimension 9,0 x 20 Zoll mit Einpresstiefe 40. Erhältlich ist das Rad in den Farbvarianten „graphite polished matt“ und „brilliant silver“.

Beim S-Raddesign kommt das Undercut-Verfahren zum Einsatz. Laut Unternehmensangaben resultiert daraus ein reduzierter Materialeinsatz und damit ein deutlich verringertes Gewicht.

Lesen Sie mehr in der Felgenstrecke der Juli-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Opel Crossland X kann im Winter mit dem Borbet CA bestückt werden.

    Mit dem Sieben-Speichenrad der Kategorie „Classic“ hat Opels neuer Crossover im SUV-Design nun einen wintertauglichen Begleiter. Das Borbet CA-Rad wird in „crystal silver“ für den Opel Crossland X angeboten.

  • Borbet liefert für den Audi A3 etron passende Räder: das Modell VT.

    Borbet bietet für den neuen Audi A3 etron ein ABE-Rad an. Das mit Elektro- und Benzinmotor betriebene Auto kann mit dem Rädermodell Borbet VT bestückt werden. Dabei stehen die Farben „crystal silver“ und „mistral anthracite glossy“ zur Auswahl.

  • Das neue Borbet W ist in „crystal silver“ erhältlich.

    Borbet stellte auf der IAA in Frankfurt/Main das Raddesign W vor. Die ersten Radausführungen sind jetzt am Lager. Das Borbet W ist ab sofort in 7,0x17 Zoll und in Kürze in 6,5x16 Zoll lieferbar.

  • Sabine Stiller, Manager Marketing und PR der deutschen Yokohama Reifen-GmbH, überreichte Brabus Chef Bodo Buschmann einen Bonsai als Geschenk zur Flagship-Store Eröffnung und als Zeichen für die langjährige Technologiepartnerschaft.

    Wie wir bereits bereichtet haben, feierte Brabus 2017 sein 40-jähriges Bestehen und eröffnete zum Jahresende seinen neuen Flagship-Store in Düsseldorf. Yokohama ist als langjähriger Technologiepartner auf dem einen oder anderen Ausstellungsfahrzeug im Showroom vertreten.